Skip to main content

Search

Items tagged with: linux


 

Inkscape 1.1 RC1 kann getestet werden


**Do, 6. Mai 2021, Ralf Hersel\
**

Die Veröffentlichung von Inkscape 1.1-rc1 ist der letzte Schritt vor der
offiziellen Freigabe dieser ersten grossen Version nach dem 1.0 Release.
Inkscape 1.1 führt einen Willkommensdialog, eine Befehlspalette zur
Unterstützung von Tastenkombinationen, einen neuen Umriss-Overlay-Modus
und ein neu geschriebenes Dialog-Docking-System ein. Ausserdem gibt es
Unterstützung für den Export als JPEG, TIFF, optimiertes PNG und WebP
direkt aus dem Editor und eine Vielzahl weiterer Verbesserungen.


\
Der Inkscape 1.1 Release Kandidat kann von
Inkscape.org heruntergeladen werden. Dort gibt
es auch die unfertigen Release
Notes
für
Interessierte.\
\
Quellen:

https://inkscape.org/release/inkscape-1.1/?latest=1

https://wiki.inkscape.org/wiki/index.php/Release_notes/1.1

https://gnulinux.ch/inkscape-1-1-rc1-kann-getestet-werden
#linux #gnu #rss

 

SUSE legt IPO-Preisspanne fest


**Do, 6. Mai 2021, Ralf Hersel\
**

Das Software-Unternehmen SUSE mit Sitz in Nürnberg legte die Preisspanne
für die Emission am Mittwoch auf 29 bis 34 Euro fest. Damit käme SUSE
auf einen Börsenwert von 4,9 bis 5,7 Milliarden Euro. Zwischen 500 und
600 Mio. Euro sollen SUSE selbst zufliessen, 400 bis 500 Mio. gehen an
den 2018 eingestiegenen schwedischen Finanzinvestor EQT.

Bild/Foto

Zwei Ankeraktionäre haben sich bereits gemeldet, die Aktien für bis zu
360 Mio. Euro zeichnen wollen: der US-Investor Capital Research und der
singapurische Staatsfonds GIC. Bis zu 26,5 Prozent der Aktien sollen
nach der Erstnotiz an der Frankfurter Börse am 19. Mai im Streubesitz
sein. Die Aktien können ab Donnerstag bis 17. Mai gezeichnet werden.

Quelle: https://www.reuters.com/art... Show more...

 

exa: Verbesserter ls Befehl


Do, 6. Mai 2021, Niklas

Den Befehl ls kennt wohl jeder, der sich schon einmal mit dem Terminal
beschäftigt hat. Besonders intuitiv ist er allerdings nicht. Er listet
alle Dateien langweilig in der normalen Textfarbe auf und ist durch die
Byte-genaue Dateigrössenanzeige etwas unübersichtlich.




exa kann mehr. Es zeigt eine farbige
Auflistung, wobei die Farben für bestimmte Metadaten sowie den Dateityp
stehen. Ausserdem zeigt es die Dateigrössen in lesbaren Einheiten an,
anstatt immer die Bytes zu zählen.

https://gnulinux.ch/exa-verbesserter-ls-befehl
#linux #gnu #rss

 

Ein Ort für öffentlichen Code


**Do, 6. Mai 2021, Ralf Hersel\
**

Public Money, Public
Code
“ ist
eine der grossen Chancen für nachhaltige Software-Entwicklung, die nur
mit Open Source Software möglich ist. Der Gedanke dahinter: Mit
öffentlichen Geldern entwickelte Software sollte sowohl anderen
Verwaltungsebenen zugänglich sein, als auch Gesellschaft und Industrie
nutzen und zur Weiterentwicklung frei zur Verfügung stehen. Damit freier
Zugriff auf diese Software möglich ist, braucht es eine Plattform, einen
„Ort für öffentlichen Code“. Ein erstes Zuhause für öffentlichen Code
entsteht ab sofort in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg.




Eine Expertengruppe aus Mitgliedern von
... Show more...

 

10 Free Open Source Video Editors for Linux


Those covered are:
* Natron compositing software for VFX and motion graphics
* Cinelerra video editing and composition program
* Blender open source 3D creation suite
* Pitivi open-source non-linear video editor
* Avidemux free video editor designed for simple cutting
* Flowblade multitrack non-linear video editor
* Shotcut open-source cross-platform video editing application
* Kdenlive video editing software based on the MLT Framework
* LiVES video editing software and VJ tool
* OpenShot open-source video editor

We often just get stuck on what we first use but there are other video editors to consider and some like Kdenlive will also work on other OSs.

See 10 Free Open Source Video Editors for Linux [ in 2021 ]

#technology #linux #opensource #videoeditors

Image/photo
We are going to check, which are the ten best video editing software's that can run in Linux. If you are in video editing then this article is for you.

https://gadgeteer.co.za/10-free-open-source-video-editors-linux

 

Erfahrungsbericht Manjaro 21 mit GNOME 40


**Di, 4. Mai 2021, Ralf Hersel\
**

Hinweis: das ist ein Meinungsartikel.

Nachdem ich neulich über meine Erfahrungen mit Fedora
34

berichtet habe, gebe ich heute Manjaro 21.0.3 eine letzte Chance. Die
Bedenken bezüglich einer halb-stabilen Rolling-Release-Distribution habe
ich immer noch, aber Manjaro hat mich in den letzten Monaten fasziniert
und lässt mich einfach nicht los. Das aktuelle Manjaro mit dem
GNOME-Desktop implementiert GTK 40, jedoch nicht die 40er GNOME-Shell.
Wayland ist auch bei Manjaro die Standardeinstellung. Schauen wir mal,
was die aktuelle Rolling-Version zu bieten hat.




Manjaro basiert auf der Arch-Linux Distribution und bringt damit ein
Füllhorn an Paketen und Hilfe-Informationen für Anfänger un... Show more...

 

Learn Different Networking Options in VirtualBox - It's Useful To Know What You Can Do With Each Option


Setting up networking is quite a difficult task in VirtualBox compared to other operations. Configuring networking can be done in a few clicks but understanding what are different network modes available and you have to choose a model that satisfies your needs.

In VirtualBox, each virtual machine can have up to 8 virtual network adapters. From VirtualBox GUI manager you can configure four network adapters and using VboxManage you can configure eight network adapters in total. VirtualBox has a built-in DHCP server that assigns an IP address to Guest VM based upon the mode you choose.

See more on the modes at Learn Different Networking Options in VirtualBox

#technology #opensource #linux #networking #virtualbox

Image/photo
Configuring VirtualBox networking is easy, but understanding what are different network modes available and how to choose a model that satisfies your needs.

https://gadgeteer.co.za/learn-different-networking-options-virtualbox-its-useful-know-what-you-can-do-each-option

 

BBB 2.3 Installationsanleitung


Do, 6. Mai 2021, Lioh Möller

Die Installation von BigBlueButton gilt als berüchtigt. Doch wenn man
einige Grundvoraussetzungen beachtet, geht diese leicht von der Hand. In
dieser Anleitung erklären wir dir, wie es geht und wie du deinen
BBB-Server nachhaltig betreiben kannst.

Voraussetzung sind zwei Server, die dir
... Show more...

 

BBB 2.3 Installationsanleitung


Do, 6. Mai 2021, Lioh Möller

Die Installation von BigBlueButton gilt als berüchtigt. Doch wenn man
einige Grundvoraussetzungen beachtet, geht diese leicht von der Hand. In
dieser Anleitung erklären wir dir, wie es geht und wie du deinen
BBB-Server nachhaltig betreiben kannst.

Voraussetzung sind zwei Server, die direkt aus dem Internet erreichbar
sind und sich nicht hinter einer NAT-Firewall befinden. Einer der Server
dient als TURN-Node, der andere zur Nutzung von BBB und dem
Standard-Frontend Greenlight.

Bild/Foto

Für den TURN-Server wird Ubuntu 20.04 vorausgesetzt. Dieser benötigt
nicht allzu viele Ressourcen. 4 GB RAM, 2 CPU-Cores und 20 GB Diskspace
sollten ausreichen.

Der BBB-Server hingegen benötigt eine etwas grössere Ausstattung. 16 GB
RAM, 8 CPU-Cores und 70 GB Diskspace sind die Grundvoraussetzung, sofer... Show more...

 
#Gnu #Linux #Qgis

No te los pierdas son cupos limitados.
Para mas info visita la web:
QGIS desde cero

 

Eigenbau-Sprachassistent Teil 4: Internet-Radio und andere (schlechte) Witze


Mi, 5. Mai 2021, Christian Stankowic

Im letzten Teil dieser
Serie

haben wir dem Sprachassistenten das Auslesen von Temperatursensoren und
die Wetteransage über das Internet beigebracht. In diesem Artikel kommt
die Unterhaltung mit einem selbstgebauten Internet-Radio und einer API
für schlechte Witze nicht zu kurz.

[]{#more-11906}

Radio-Streams unter Linux


Eine beliebte Funktion fertiger Sprachassistenten ist das Abspielen von
Musik und Internet-Radio – eine solche Funktion darf in einem Eigenbau
natürlich nicht fehlen (nicht zuletzt um den
WAF
des Bastelprojekts zu erhöhen). Eine solche Funktion liefert Rhass... Show more...

 

OpenIndiana Hipster 2021.04 veröffentlicht


Mi, 5. Mai 2021, Niklas

Die illumos Distribution
OpenIndiana gilt als freier Nachfolger
des Betriebssystems OpenSolaris, das seit dem Kauf durch Oracle wieder
als proprietäres Produkt weiterentwickelt wird (wir haben es
vorgestellt
).
Mit Version 2021.04 veröffentlichte das Projekt nach einem halben Jahr
Entwicklungszeit wieder eine neue Version, in der viele Pakete auf einen
neueren Stand gebracht werden.




Zu den wichtigsten Aktualisierungen gehören Firefox und Thunderbird, die
jeweils auf die neueste Extended Support Release aktualisiert werden. In
meinem Review im Februar hatte ich die aus 2019 stammende Firefox
Version 60.9.0 ESR noch kritisiert.

https://gnulinux.ch/openindiana-hipster-2021-04-veroeffentlicht
#linux #gnu #rss

 

Lucas Chess jetzt auch unter Linux verfügbar


**Mi, 5. Mai 2021, Ralf Hersel\
**

Lucas Chess ist ein freies (GPL3) Schachtrainings- und
Spielprogramm
, das sich für
absolute Anfänger, Grossmeister und jeden zwischen den beiden Extremen
eignet. Das Programm hat 61 Engines, die von Anfang an zum Spielen
vorbereitet sind, und zwar mit sehr unterschiedlichen Niveaus, von 0 bis
3300 Elo Punkten. Lucas Chess ist einfach und für Anfänger leicht zu
verstehen. Es enthält eine Reihe von Trainingswerkzeugen, und die
Benutzeroberfläche ist nicht zu verwirrend, selbst wenn man mit den
komplizierteren Funktionen von Schachengines nicht vertraut ist.




Lucas Monge, der Hauptentwickler des Spiels hat angekündigt, dass Lucas
Chess jetzt eine experimentelle Version zum Testen für Linux-Benutzer
hat. Sie i... Show more...

 

Serie: Raspi als NAS und Musikmaschine - Teil 4


**Mi, 5. Mai 2021, Ralf Hersel\
**

Meine alte NAS musste einer Raspi-basierten Lösung weichen, um als
Allround-Gerät verschiedene Bedürfnisse zu erfüllen. Im ersten
Teil

dieser Serie habe ich die Hardware beschrieben, im zweiten
Teil

ging es um die Konfiguration des Raspberry Pi als File-Server, und im
dritten
Teil

habe ich einen Musik-Server und die zugehörigen Clients aufgesetzt. In
diesem letzten Teil der Serie möchte ich das Projekt bewerten und ein
Fazit ziehen.




https://gnulinux.ch/serie-raspi-als-nas-und-musikmaschine-teil-4
#linux #gnu #rss

 
#Gnu #linux
Si mi soporte te sirve, si el contenido que genero te gusta, ahora podes invitarme un Cafecito.

https://cafecito.app/gnuxero/post/tu-cafecito-me-ayuda-a-tener-un-mejor-da-hA8MgdI54

 

GParted 1.3 erschienen


**Di, 4. Mai 2021, Joël Schurter\
**

Das beliebte Partitionierungstool
GParted hat ein Update
auf die Version 1.3 erhalten. Darin befinden sich zahlreiche Änderungen
und wie üblich auch zahlreiche Bugfixes. Darüber hinaus wurde auch an
den verschiedenen Übersetzungen in andere Sprachen gefeilt.

Bild/Foto

Gut drei Monate nach der letzten Version 1.2 (wir
berichteten)
ist nun die Version 1.3 erschienen. In dieser Version wurde die
Unterstützung für die Grössenänderung offener
LUKS2-Verschlüsselungs-Mappings mit Passphrase hinzugefügt und es gibt
Verbesserungen bei der exFAT-Unterstützung, z. B. beim Lesen der
FS-Nutzung und beim Setzen einer UUID.

Des Weiteren wurde ein Bug behoben, bei dem im Dialog... Show more...

 

Zurück zu den Anfängen - Ein Hearts of Iron Guide


**Di, 4. Mai 2021, Marcel\
**

Dieser Artikel befasst sich mit den Strategie-Klassikern von Paradox
Interactive
namens Hearts of Iron I - III. Dargelegt wird, wie man
diese Klassiker auch noch heute spielen kann. Das ganze natürlich auf
Linux und sogar im Mehrspieler-Modus gegen Freunde.

Bild/Foto

Wer den Strategiespiele-Entwickler Paradox Interactive kennt, dem ist
die im Zweiten Weltkrieg angesiedelte
Echzeit-Globalstrategiespieleserie, Hearts of Iron sicher ein Begriff.
Diese Serie umfasst insgesamt acht Spiele, darunter vier Hauptspiele,
zwei Erweiterungen und zwei Ableger von Drittentwicklern. Leider sind
die ersten drei Spiele nicht für Linux erschienen, anders als die
heutigen Titel von Paradox Interactive. Deshalb mögen viele das
schwedische Unternehmen. Die meisten Titel werden Plattform-übe... Show more...

 

OpenBSD 6.9 veröffentlicht


Di, 4. Mai 2021, Niklas

OpenBSD gilt als eines der
sichersten Betriebssysteme und ist besonders für den Einsatz auf Servern
beliebt (wir haben es
vorgestellt
).
Das 1997 gestartete Projekt veröffentlichte mit Version 6.9 am Samstag
schon seine fünfzigste Version, in der wieder viel verbessert wurde und
einige Fehler behoben wurden.




Besonders erwähnenswert ist hier die neu eingeführte Unterstützung für
den Apple M1 SoC mit der ARM64 Architektur. Aber auch sonst sind einige
neue Treiber dazu gekommen, die die Hardwareunterstützung vor allem für
moderne Geräte verbessern.

https://gnulinux.ch/openbsd-6-9-veroeffentlicht
#linux #gnu #rss

 

Muse Group übernimmt Audacity


**Di, 4. Mai 2021, Ralf Hersel\
**

Die Muse Group ist nun Eigentümerin von Audacity; dennoch soll der
beliebte Audio-Editor frei bleiben. Audacity wird auf der
Webseite des Unternehmens als Projekt aufgeführt, aber
auf der offiziellen Audacity-Webseite
wird der Wechsel nicht erwähnt. Ultimate
Guitar
wurde 1998 von Eugeny Naidenov
gegründet. Naidenov erwarb MuseScore im Jahr
2017 und wird das Unternehmen in der Rolle des Vorsitzenden der Muse
Group weiterführen. Naidenov äussert sich dazu so:
Dieser Schritt ist ein natürlicher Fortschritt in unserer Entwicklung
als Unternehmen, der es uns ermöglicht, eine Sammlung von Marken
besser zu unterstützen, die um ein gemeinsames Ziel herum ausgerichtet
sind - die Qualität
... Show more...

 
Technically @OpenIndiana Hipster is a rolling release that just had a new ISO released...thinking if I should include it in my Linux rolling release head to head matchup thus making it more of a UNIX/Linux head to head...hmmm... #solaris #Linux #unix
OpenIndiana Hipster 2021.04 released

 

Meet Enve: Cross-Platform Open Source 2D Animation Software


Enve is a cross-platform application that allows you to create vector animations and raster animations. You can even use audio and video files for creating your animation.

Enve is open-source software using GPL 3 license. It is available for Linux, macOS and Windows.

See Enve: An Open Source 2D Animation App for Linux & Windows

#technology #opensource #animation #linux #enve

Image/photo
Enve is a cross-platform 2D animation software that allows you to create vector animations and raster animations.

https://gadgeteer.co.za/meet-enve-cross-platform-open-source-2d-animation-software

 

Umfragen #6: Benutzt du einen Adblocker?


Mo, 3. Mai 2021, Frido

In der
letzten
GNU/Linux.ch Umfrage ging es um Desktopumgebung. Die Frage war, welchen
der bekanntesten du in deinem Alltag verwendest.

Die Ergebnisse dieser Umfrage mit 186 Teilnehmern lauten:... Show more...

 
This week's #Linux rolling release head to head match up. @openSUSE first to have 5.12 kernel. Added EndeavourOS @OsEndeavour (another Arch distro) which looks a little leaner and newer kernel than @ManjaroLinux (still on 5.10). Zero updates for Redcore


 

Metadaten von Dateien entfernen


**Mo, 3. Mai 2021, Ralf Hersel\
**

Metadaten innerhalb einer Datei können eine Menge über eine Person
verraten. Kameras zeichnen Daten darüber auf, wann ein Bild aufgenommen
wurde und welche Kamera verwendet wurde. Office-Anwendungen fügen
Dokumenten und Tabellenkalkulationen automatisch Autoren- und
Firmeninformationen hinzu. Vielleicht möchte man diese Informationen
nicht preisgeben. Das Werkzeug Metadata
Cleaner
ermöglicht es, die
Metadaten in Dateien zu sehen und sie so weit wie möglich loszuwerden.




Das Programm steht als
Flatpak
zur Installation zur Verfügung. Die Bedienung ist sehr einfach: man
öffnet ein oder mehrere Dateien und schaut si... Show more...

 
"There is no good reason for #Google to do this, other than to force people to use #Chrome."
https://bodhi.fedoraproject.org/updates/FE
... Show more...

 

GhostBSD 21.04.27 veröffentlicht


Mo, 3. Mai 2021, Niklas

GhostBSD ist eine BSD Variante, die sich speziell
an den Endanwender richtet und auf Desktop Computern oder Laptops
benutzt werden kann (wir haben es
vorgestellt
).
Es basiert auf dem verbreitetsten BSD-Derivat
FreeBSD
. Nach über drei Monaten Arbeit hat das
Projekt nun ein grosses Versionsupdate veröffentlicht.




Die bedeutendste Änderung dabei ist, dass GhostBSD jetzt auf FreeBSD
13.0-STABLE statt 12.2-STABLE basiert. Die 12er Reihe von FreeBSD würde
zwar noch bis zum 30. Juni 2024 Updates erhalten, aber viele neue
Funktionen, Programme und Treiber fliessen nur in neue Major Versionen
ein, weshalb die Umstellung auf jeden Fall Sinn ergibt.

https://gnulinux.ch/ghostbsd-21-04-27-veroeffentlicht
#linux #gnu #rss

 

Erfahrungsbericht Fedora 34 mit GNOME 40


**Mo, 3. Mai 2021, Ralf Hersel\
**

Hinweis: das ist ein Meinungsartikel.\
\
Seit vielen Jahren bin ich auf meinen Produktivrechnern mit Ubuntu
(meist LTS) unterwegs. Da mich seit den letzten Installationen das
Paket-Chaos bei der Canonical-Distro nervt (Snap, Apt, Flatpak,
AppImage), habe ich in den letzten Monaten Manjaro ausprobiert, bin aber
aufgrund drohender Stabilitätsprobleme und einer ungenügenden Umsetzung
von Wayland, wieder davon abgekommen. Nun ist Fedora 34 mit dem
brandneuen GNOME 40 Desktop an der Reihe.




Damit mich niemand falsch versteht, Fedora 34 ist eine sehr gute
Distribution, die sowohl von Anfängerinnen als auch von Profis verwendet
werden kann. Der neue GNOME 40 Desktop ist sehr stylisch und
benutzerfreundlich. Die Installation und die grundsätzliche Bedienung
funktionierten bei meinen bisher... Show more...

 

Rocky Linux 8.3 Release Candidate 1 veröffentlicht


**Mo, 3. Mai 2021, Lioh Möller\
**

Bei Rocky Linux handelt es sich um einen Clone der kommerziellen Red
Hat Enterprise Linux
(RHEL) Distribution. Das Projekt entstand nach der
Ankündigung von Red Hat, das hauseigene CentOS 8 nur noch als Rolling
Release Variante zur Verfügung stellen zu wollen.

Dabei hat die Rocky Linux Community von Beginn an viel Wert auf eine
nachhaltige Governance Struktur gelegt, um dauerhaft frei von Einflüssen
Dritter zu sein. In diesem Zuge wurde die Rocky Enterprise Software
Foundation
(RESF) gegründet, welche nun den ersten Release Candidate
der Distribution vorgestellt hat.

Zu den Kernaufgaben eines solchen Projektes gehört die Bereitstellung
von automatisierten Buildprozessen zur Erstellung von Paketen, befüllen
von Repositories und zur Zusammenstellung von Installationsmedien.
Während dieses Vorgangs wird das Branding (Artwork, Logos, Vorkommnisse
des Namens Red Hat... Show more...

 
Any idea why the computer hangs in the end of the #dd process in #Linux?

pigz -dc compresses_image.gz | sudo dd bs=4M of=/dev/sda status=progress
#dd #Linux

 
Es ist #Linux, wenn eine 31 GB große #gzip Datei ein Image enthält, dass laut #ArchiveManager 2,7 GB groß ist und dd zeigt jetzt schon an, dass 66 GB geschrieben wurden.

 
[bookmark=https://twitter.com/kees_cook/status/1388758944433147905]Landlock has landed. :) lore.kernel.org/lkml/11a1adfd-…

Congrats to @l0kod for hanging on! This is the first MAC that doesn't need capabilities. Unprivileged programs will be able to self-isolate, like with seccomp, but with much finer control. [/bookmark]
#linux #kernel #security #FS

 
Anyone knows how I can make #Nextcloud on #Linux sync a folder that I symlinked into a synced folder. In general it works, but it does not watch the folder and only sync the contents when I restart.

I am not sure what to search for, it seems Nextcloud does not support this, but still it works partly.

 

GLN010 - Sudo, Musik, Enterprise Linux, Mumble, Trooia


Sa, 1. Mai 2021, Ralf Hersel

Folge 10 des GnuLinuxNews-Podcasts, aufgenommen am 29. April 2021.

In dieser Folge sprechen Nils, Lioh, Ferdinand und Ralf über 'doas' als
Ersatz für 'sudo'. Wir diskutieren diverse Aspekte von Musik, sprechen
über Alternativen im Bereich Enterprise Linux, stellen die Anwendung
Mumble vor und präsentieren ein Interview mit Christoph Cronimund zur
Suchmaschine Trooia.

Your browser does not support the audio element.

Shownotes


https://gnulinux.ch/gln010-podcast
#linux #gnu #rss

 

Ultimate guide to backup Ubuntu (or any other Linux) systems using Timeshift for system snapshots


Timeshift is a fabulous tool that is used for the backup & restoration of the Linux operating system, it takes incremental backup after the first initial complete backup. TImeshit creates filesystem snapshots using Rsync or BTRFS. It has a nice GUI as well as support for CLI.

Timeshift is one of those utilities you really should install on any Linux distro. Mostly backup apps are backing up your home directory data but not system data. Timeshift is intended specifically for system snapshots. Mine is set to do snaphots to a second hard drive on my system.

See how to install and use it at Ultimate guide to backup Ubuntu systems using Timeshift - LinuxTechLab

#technology #linux #timeshift #backups

Image/photo
Learn how to create the Ubuntu Backups using Timeshift. Timeshift also have support for scheduled snapshots, multiple backup levels & also

https://gadgeteer.co.za/ultimate-guide-backup-ubuntu-or-any-other-linux-systems-using-timeshift-system-snapshots

 

Yakuake - das Terminal für nebenbei


**Fr, 30. April 2021, Joël Schurter\
**

Das Terminal braucht man unter Linux nicht gerade selten, zumindest wenn
man keine Anfänger-Distro nutzt. Um schnell mal ein Terminal zu öffnen,
kann man die Tastenkombination strg+alt+t drücken. Dieses Terminal
wird dann aber als eigenes Fenster geöffnet, was nicht immer praktisch
ist. Yakuake hat da einen anderen Ansatz: Anstatt ein eigenes Fenster
darzustellen, wird Yakuake einfach mittels einer Taste "heruntergerollt"
und verschwindet bei erneutem Drücken dieser Taste wieder - ein
Pop-Up-Terminal sozusagen.




Jeder kennt es: mal schnell ein Terminal öffnen, doch das eigene
Terminal-Fenster stört. Yakuake hingegen macht - wie schon erklärt -
kein eigenes Fenster auf, sondern nur eine Art Pop-Up.\
Mittels der Taste F12 lässt sich dieses Pop-Up-Terminal... Show more...

 

Firefox 88+: JavaScript in PDFs deaktivieren


**Do, 29. April 2021, Joël Schurter\
**

Die Firma hinter dem beliebten Browser Firefox hat sich in ihrem neuen
Update auf die Version 88 dazu entschieden, dass JavaScript in PDFs
standardmässig aktiviert ist. Da diese Neuerung kaum jemandem gefallen
dürfte, hier eine kurze Anleitung, wie man dies wieder deaktivieren
kann.

Bild/Foto

PDF-Dateien können mit JavaScript-injektion "manipuliert" werden. Ab der
neuen Firefox-Version 88 ist das Ausführen von JavaScript in PDF-Dateien
standardmässig möglich. Glücklicherweise lässt sich diese unschöne
neuerung jedoch ganz einfach mit folgenden Schritten deaktivieren:
  • about:config aufrufen
  • nach pdfjs.EnableScripting suchen
  • genannten Eintrag auf false umstellen
Damit ist das Ausf... Show more...

 

Kdenlive 21.04 erschienen


**Fr, 30. April 2021, Ralf Hersel\
**

Das Kdenlive-Team hat die Version 21.04 mit vielen Verbesserungen an der
Benutzeroberfläche und der Bedienerfreundlichkeit sowie vielen
Fehlerkorrekturen veröffentlicht. Diese Version kommt mit dem neuen
Typewriter- und Strobing-Effekt sowie mit Effekt-Zonen die die
Möglichkeit geben Effekte auf Spur- und/oder Timeline-Regionen
anzuwenden. Ausserdem gibt es eine neue Sprache-zu-Text-Funktion die
automatisch Sprache in Text umwandelt. Ein neues Medien-Browser-Fenster
zum einfacheren Durchsuchen und Hinzufügen von Quellmaterial zum
Projekt. Die Online-Ressourcen wurden in ein Fenster umgewandelt und mit
weiteren Medienanbietern angereichert.




Die neue Funktion “Speech to Text” ermöglicht die automatische
Umwandlung von Audio in Text unter Verwendung des... Show more...

 

Calculate Linux 21 bringt neue Gaming-Edition


**Fr, 30. April 2021, Niklas** Die Veröffentlichung der letzten Version ist inzwischen fast ein Jahr her. Und seitdem hat sich viel getan. Ein besonderes Highlight ist dabei Calculate Container Games, eine neue Variante der Distribution speziell für Gaming, die mit dieser Version erstmals erhältlich ist. ![](https://gnulinux.ch/bl-content/uploads/pages/40deead8af635ca0b78ee131787b1f21/calculate-linux-screenshot.png) Gespielt werden muss dabei allerdings nicht unbedingt auf dem Gerät, auf dem Calculate Container Games läuft. Mit dem neuen Steam Link Programm kann Calculate Container Games als Server genutzt werden, zu dem man sich von jedem Gerät verbinden kann.

https://gnulinux.ch/calculate-linux-21-bringt-neue-gaming-edition
#linux #gnu #rss

 
#MatthewGarrett pushed a malicious ‘feature’ (antifeature) of Microsoft and now we all pay for it; instead of working to remove the restrictions, Garrett is nowadays working hard to remove RMS (the messenger) • イ乇cん尺ノgんイ丂 ⇨ http://techrights.org/2021/04/29/cannot-upgrade-ubuntu/ •●• #Techrights #GNU #Linux #FreeSW | Gemini address: gemini://gemini.techrights.org/2021/04/29/cannot-upgrade-ubuntu/

 
#MatthewGarrett pushed a malicious ‘feature’ (antifeature) of Microsoft and now we all pay for it; instead of working to remove the restrictions, Garrett is nowadays working hard to remove RMS (the messenger) • イ乇cん尺ノgんイ丂 ⇨ http://techrights.org/2021/04/29/cannot-upgrade-ubuntu/ •●• #Techrights #GNU #Linux #FreeSW | Gemini address: gemini://gemini.techrights.org/2021/04/29/cannot-upgrade-ubuntu/

 

BigBlueButton 2.3 mit diversen Neuerungen


Nach mehreren Alpha und Beta-Versionen der neuen Version von
BigBlueButton wurde nun die Version 2.3 als stabiles Release
veröffentlicht. BigBlueButton ist eine quelloffene Software für
Webkonferenzen, welche besonders für die Onlinelehre nützliche
Funktionen bietet. Der Quelltext der Software steht unter der GNU
LGPLv3-Lizenz auf Github zur Verfügung und kann somit von jedem
eingesehen und natürlich selber betrieben werden.\
\
Bild/Foto

Nachfolgend werden die Neuerungen in die drei Kategorien Usability,
Engagement und Performance gegliedert. Unter Usability versteht man,
dass oft genutzte Funktionen einfacher verfügbar sind. Engagement soll
vor allem Lehrpersonen unterstützen, die Schülerinnen dazu zu bewegen,
im Onlineunterricht mehr mitzumachen.

Usability
    ... Show more...

     
    #Gnu #Linux #UsuarioLibre #ViernesDeEscritorio
    🗓️Agendalos mañana viene JavierCarrasco
    Nos muestra el escritorio de Wawa
    Corre la vos📢

    PeerTube: #ViernesDeEscritorio "Raspbian(raspberry os) xfce+openbox de la mano de Javier Carrasco" (Gnuxero el canal de Rikylinux)


     
    #Gnu #Linux #UsuariosLibre
    Mañana Junto a @Iris Fernández en el marco del ciclo de charlas de @clementina_SHCL voy a estar hablando sobre Jitsi meet y algunos tips para tener una buena videoconferencia.

    PeerTube: Hablemos de Jitsi (Clementina)


     

    OpenSUSE 15.3 RC veröffentlicht


    Do, 29. April 2021, Denys Konovalov




    Am 28. April wurde der Release Candidate für die nächste Version von
    OpenSUSE Leap 15.3 veröffentlicht.

    Dies bringt den Package Freeze für die nächste Version mit sich.

    OpenSUSE Leap 15.3 wird mit folgenden Versionen der Desktop-Umgebungen
    ausgeliefert:
    • KDE Plasma LTS 5.18
    • GNOME 3.34
    • Xfce 4.16
    Es kommt der Linux-Kernel in der Version 5.3.18 zum Einsatz.

    Weitere Paketaktualisierungen können
    hier nachgesehen werden.

    Ein Release von OpenSUSE Leap 15.3 wurde für den 2. Juni 2021
    angekündigt und wird für mindestens 18 Monate mit Updates versorgt.

    Quellen

    -
    https://news.opensuse.org/2021/04/28/opensuse-leap-153-enters-rc-phase/
    https://gnulinux.ch/opensuse-15-3-rc-veroeffentlicht
    #linux #gnu #rss

     

    GNOME 40 Tipps und Tricks


    **Do, 29. April 2021, Lioh Möller\
    **

    Die jüngst veröffentlichte Version 40 der GNOME Desktopumgebung bringt
    zahlreiche Verbesserungen mit sich.




    Davon sind nur einige offensichtlich. Wir stellen dir nützliche Tipps
    vor, mit denen du noch produktiver arbeiten kannst. Einige davon waren
    bisher bereits verfügbar, sind aber nur wenigen Anwendern bekannt.
    • Mithilfe der Super-Taste lässt sich die Aktivitäten-Übersicht
      öffnen. Dort kann man einfach lostippen und Applikationen suchen,
      die dann mit Enter gestartet werden können. Doch wusstest du, dass
      durch einen zweifachen Aufruf der Super-Taste (oder alternativ:
      Super + A) die Applikationsübersicht angezeigt wird?
    • Durch das Halten der Super-Taste und die Nutzung des Mausrades
      können Arbeitsflächen gew
    ... Show more...

     

    Plasma Mobile Update bringt neue Funktionen


    Do, 29. April 2021, Niklas

    In den neuesten Updates steckt die Arbeit aus den letzten zwei Monaten.
    Hauptsächlich konzentrierte man sich dabei auf die Verbesserung der
    Programme. Es wurden aber auch neue Programme an Plasma Mobile angepasst
    und der Desktop selbst wurde optimiert.




    Der Matrix Client NeoChat hat ein neues Design bekommen und verwendet
    jetzt auch Sprechblasen für Chatnachrichten, wie man es von den gängigen
    Messengern gewohnt ist. Es gab auch weitere Anpassungen speziell für
    Handys in dem Programm, so wird ein Kontextmenü jetzt beispielsweise in
    voller Breite am unteren Bildschirmrand angezeigt.

    https://gnulinux.ch/plasma-mobile-update-bringt-neue-funktionen
    #linux #gnu #rss

     

    Termshark - Wireshark für die Konsole


    **Do, 29. April 2021, Lioh Möller\
    **

    Die grafische Anwendung Wireshark dient der Aufzeichnung und Analyse
    des Netzwerkverkehrs. Mit Termshark steht nun erstmals ein
    ebenbürtiges Pendant zur Nutzung in der Kommandozeile zur Verfügung.




    Damit ist eine direkte Netzwerkanalyse auf einem entfernten Rechner in
    einer Terminalsitzung möglich. Der Aufbau von Termshark orientiert sich
    dabei stark an seinem Vorbild. Bisher wurden bereits die wichtigsten
    Funktionen implementiert, wie zum Beispiel das Einlesen von pcap-Dateien
    oder das sogenannte live-sniffing, also das direkte Abhören des
    Netzwerkverkehrs.

    Die bekannten Darstellungsfilter von Wireshark werden ebenfalls
    unterstützt. TCP- und UDP-Ströme können neu zusammengesetzt werden.

    Die Anwendung wurde in Go geschrieben und steht für Linux, macOS, *BSD,
    Android (termux) und Windows zur Verfügung.

    Quelle: https://termshark.io/

    https://gnulinux.ch/termshark-wireshark-f%C3%BCr-die-konsole
    #linux #gnu #rss

     

    Muse 4.0 im Kurztest


    Do, 29.4.2021, Daniel Schär

    MusE (nicht zu verwechseln mit der namensgleichen Rockband), wurde 2010
    von Werner Schweer (Begründer der Notationssoftware
    MuseScore) entwickelt. Es
    basiert auf QT5, unterstützt
    JACK und
    ALSA
    und versteht sich mit Plugins in den Formaten DSSI, LinuxVST, VST über
    DSSI und LV2.




    Am vergangenen Samstag ist nun die finale Version von MusE 4.0
    erschienen. Seit der letzten stabilen Version vor neun Monaten hatte das
    Code-Repository seit der Veröffentlichung von MusE 3.1.1 mehr als 700
    Commits.

    Hier die Liste der wichtigsten Änderungen seit 3.1.1:

    Die neu g... Show more...

     

    Radio Browser abgreifen


    **Do, 29. April 2021, Ralf Hersel\
    **

    Im September 2020 habe ich bereits über die
    Webseite, bzw. das Community
    Projekt Radio Browser
    geschrieben.
    Dies ist ein von der Gemeinschaft betriebenes Projekt mit dem Ziel, so
    viele Internet-Radio- und TV-Sender wie möglich zu sammeln. Ähnlich wie
    bei der Wikipedia ist auch hier jede Hilfe erwünscht. Der Radio Browser
    lässt sich jedoch nicht nur mit neuen Einträgen bestücken, sondern kann
    auch für eigene Zwecke verwendet werden.

    Bild/Foto

    Was bietet der Radio Browser?
    • Frei für alle
    • Datenlizenz: Public Domain
    • Softwarelizenz: GPL, Server-Software: Open Source
    • Offene API zur Nutzung in eigenen Apps
    Es steht jedem frei, die gesammelten Daten (Sendernamen, Tags, Links zum
    Stream, Links zu Homepages, Sprache, Land, Bundesland) in seinen Werken
    zu verwenden.

    https://gnulinux.ch/radio-browser-abgreifen
    #linux #gnu #rss
    #! #linux #gnu #rss

     
    #Gnu #Linux #UsuarioLibre
    Solo a modo de adelanto.....📢
    🗓️Agenden el Viernes..... 30 de Abril 19hs UTC-3

    Tenemos un viernes de escritorio imperdible!

    Ampliaremos!!

    socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.