Skip to main content

Search

Items tagged with: eVoting


 
In Moskau hatte es nach den Duma-Wahlen am Sonntag nach mehreren Siegen für die Opposition ausgesehen. Dann kamen die Zahlen des neuen Online-Votings.

 
Die App des Kremlgegners Nawalny sei mit dem Pentagon verbunden, behauptet Russland. Es gebe auch "Beweise" für Gesetzesverstöße durch US-Unternehmen.

 
In einigen Regionen Russlands können bei der anstehenden Parlamentswahl erstmals online Stimmen abgegeben werden. Die Opposition warnt vor massivem Betrug.

 
● NEWS ● #TechDirt #fail #security ☞ #EVoting App Maker #Voatz Asks The Supreme Court To Let It Punish Security Researchers For Exposing Its Flaws

 
E-Voting App Maker Voatz Asks The Supreme Court To Let It Punish Security Researchers For Exposing Its Flaws - https://www.techdirt.com/articles/20200903/16005645245/e-voting-app-maker-voatz-asks-supreme-court-to-let-it-punish-security-researchers-exposing-flaws.shtml how about no? also: don't use #evoting for anything...

 
● NEWS ● #techdirt # ☞ Study Shows Major #EVoting System Open To Numerous Hacking Attacks

 
Schrotthaufen gekauft, #Scytl vorm Konkurs: Derzeit in der Schweiz kein #eVoting – Bundeskanzlei erarbeitet aber Neuausrichtung vom Versuchsbetrieb

 
Another example why mobile or online voting is not a good idea: #Voatz is filled with ‚severe‘ security vulnerabilities. Oh, „we found no evidence of a mixnet in the code“ https://www.vice.com/en_us/article/n7jk9x/mobile-voting-app-voatz-severe-security-vulnerabilities #eVoting

 

Bund will E-Voting weiterentwickeln

Das Zerren um E-Voting geht weiter. In dieser Woche standen in der Staatspolitischen Kommission des Ständerats verschiedene Vorstösse zu E-Voting zur Diskussion. Leider hat es die Kommission verpasst, auch nur ein kritisches Zeichen gegen E-Voting zu setzen.
https://www.digitale-gesellschaft.ch/2020/02/01/bund-will-e-voting-weiterentwickeln-trotz-drei-fehlversuchen/

#digiges #schweiz #ch #suisse #svizzera #netzpolitik #digitalegesellschaft
#evoting #bundesrat

 
● NEWS ● #techdirt ☞ Surprise! #MIT Study Claims #Voatz #EVoting Technology Is A #Security Dumpster Fire

 
RT Introducing the latest in voting technology, the newest innovation in counting ballots! https://twitter.com/TheDailyShow/status/1225134013213483008 #eVoting

 
Ist das SPD-Mitgliedsvotum vertrauenswürdig und sicher? Haben die Teilnehmer die Online-Wahl verstanden? #eVoting – Was im Computer passiert, wird keines der SPD-Mitglieder wirklich verstanden haben

 
Abstimmung zum Parteivorsitz: Chaos Computer Club warnt vor Online-Voting der SPD https://m.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/spd-online-abstimmung-ccc-warnt-vor-umstrittenem-wahlverfahren-a-1291616.html #eVoting

 
Nach wie vor papierlose #Wahlcomputer – Hackbares #eVoting für 16 Mio US-Wähler. „Der Verkauf eines papierlosen Wahlgeräts ist wie der Verkauf eines Autos ohne Bremsen“

 
Very easy to hack: Moscow’s #blockchain #eVoting system https://www.coindesk.com/moscow-blockchain-voting-system-completely-insecure-says-researcher Oh, the irony!
Moscow Blockchain Voting System ‘Completely Insecure,’ Says Researcher

 
Private companies that treat ownership details as trade secrets: Voting Machine Makers https://www.techdirt.com/articles/20190706/17082642527/voting-machine-makers-claim-names-entities-that-own-them-are-trade-secrets.shtml #eVoting

 
Die Schweizer Post lässt ihr bestehendes System zum #eVoting fallen. Sie bietet es ab Freitag nicht mehr an. Neues System der Post ab 2020 für den Versuchsbetrieb

 
Der Bundesrat der #Schweiz lässt die geplante Gesetzesänderung fallen. #eVoting wird nicht als dritte ordentlicher Stimmkanal zugelassen

 
Abstimmen und Wählen per Mausklick? Das E-Voting-System für die kommenden Abstimmungen in der Schweiz wird aus Sicherheitsgründen nicht zu Verfügung stehen https://daslamm.ch/e-voting-oder-iih-voting/ #eVoting

 
Abstimmungen dürfen nicht auf einem Verfahren beruhen, das nur wenige Expertinnen verstehen. Keine Überführung von #eVoting in den ordentlichen Betrieb!

 
Das #eVoting in der Schweiz in wenigen Sekunden erklärt: Es wurden gravierende Sicherheitslücken „übersehen“

 
Malgré les avertissements toujours plus pressant des spécialistes, le Conseil fédéral persiste à introduire coûte que coûte le vote électronique dans tout le pays. Pourtant, cela représente un grand danger pour notre démocratie: la Suisse serait à la merci d’attaques informatiques étatiques et non-étatiques.

Aidez-nous à protéger notre démocratie des cyber-attaques! Faites signer l’initiative à vos collègues, vos voisines et voisins ainsi qu’à vos proches.

Notre objectif est de récolter les signatures le plus rapidement possible, afin de donner le plus de poids possible à notre proposition! Signez dès maintenant: https://evoting-moratorium.wecollect.ch/fr
#evoting #... Show more...

 
Schwere Sicherheitslücke im Code für Schweizer #eVoting entdeckt: Der gravierende Fehler ermöglicht Wahlmanipulationen https://www.golem.de/news/sicherheitsluecke-serverbetreiber-koennte-schweizer-onlinewahlen-manipulieren-1903-139955.html #scytl

 
The mistake #Scytl made allows an attacker to swap out all of the #eVoting ballots, while the zero-knowledge proof showed that everything worked correctly & valid

 
Estland sagt, #eVoting sei sicherer: „Sorgen um Datenschutz und die Sicherheit vor Einmischung in die Wahl [..] haben die Esten nicht.“ Das sind die mit den vollständig durchkompromittierten Personalausweisen. https://www.tagesschau.de/ausland/estland-wahl-cyber-101.html

 
Der Intrusions­test bis 24. März und Computer oder Smartphones mit Schadsoftware: Zehn neue Erkenntnisse zum #eVoting der Schweizer Post

 
Kritik an allen Enden: Ziel des Bundesrats, #eVoting für die Wahlen im Herbst in mindestens zwei Dritteln der Kantone zu ermöglichen, ist kaum noch zu erreichen

 
Die E-Voting-Euphorie ist verflogen (nicht nur in der Schweiz): Es geht beim #eVoting ums Vertrauen in die Demokratie

 
Die Sicherheit von #eVoting wird sich nicht endgültig garantieren oder gar beweisen lassen, schon gar nicht mit einem Maulkorb für die Tester

 
Bild/Foto
Voici la revue par le #PartiPirate Vaudois des objets traités par le Grand Conseil Vaudois lors de sa séance du 29.01.2019. Au menu:
- #Evoting dans le canton de Vaud après le renoncement de Genève
- #Cyber-sécurité de l'État de Vaud et les mesures prises pour faire face à la plus grande collection de fuite de données de l'histoire.
- Les avatars d'#Uber entre Genève et Vaud: comment considérer les sociétés, basées à Genève, qui louent les services de leurs chauffeurs sur Uber, lesquels désservent aussi le Canton de Vaud?

socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.