Skip to main content

Search

Items tagged with: USA


 
"Gerechtigkeit gegen bösartige Algorithmen" fordern US-Demokraten. Ihr Gesetzesentwurf soll die umstrittene Haftungsbefreiung "Section 230" novellieren.

 
Gefälschte oder irreführende Lobeshuldigungen im Internet schaden Verbrauchern und ehrlichen Anbietern. Die FTC verwarnt 700 Konzerne, darunter auch deutsche.

 
Tesla verpflichtet manche Kunden dazu, auch Sicherheitsprobleme geheim zu halten. Das geht so nicht, sagt die Behörde für Straßenverkehrssicherheit.

 
China hat seine Bitcoin-Miner offenbar erfolgreich aus dem Land getrieben. Laut aktuellen Berechnungen sind die USA das neue Schürfzentrum.

 
4000 Einträge hat Facebooks schwarze Liste "gefährlicher Einzelpersonen und Organisationen". Darunter sind islamistische Terrorgruppen und deutsche Neonazis.

 
Das Facebook-Imperium steht weiter unter Beschuss. Nun verspricht Nick Clegg bessere Schutzfunktionen für Jugendliche bei Instagram.

 
Schon der allererste Drohnenangriff der USA hatte sein Ziel verfehlt. Zwei Jahrzehnte später töten Drohnen immer noch überwiegend Zivilisten.

 
Cloudflare haftet nicht für Fotos auf Webseiten, die Cloudflare-Dienste für Caching, Content Delivery oder Sicherheit nutzen. So urteilt ein US-Gericht.

 
Der Airline-Industrie geht es nach dem Coronajahr 2020 wieder besser. Aber auch für
2022 stellt sich die Industrie unterm Strich noch auf rote Zahlen ein.

 
TSMC-Chef Liu verdächtigt Firmen in der Lieferkette, Chips zu horten. Sie hätten Angst vor Chip-Mangel – was wiederum zum globalen Mangel beitrage.

 
Weil der Konzern in Garantiefällen auch generalüberholte Geräte herausgibt, muss er in den USA nun zahlen. Eine Sammelklage wurde außergerichtlich beigelegt.

 
Die USA haben die dritte Impfdosis für einige Risikogruppen genehmigt, doch die Frage der gerechten Verteilung bleibt nicht nur dort.​

 
Die Autoindustrie leidet weltweit unter der Chip-Krise. Fast alle Hersteller können nicht so viele Fahrzeuge ausliefern wie geplant. Eine Ausnahme ist Tesla.

 
Große Technologie- und Medienkonzerne in den USA versprechen, die Klimakrise zu bekämpfen. Sie gehören aber Lobby-Gruppen an, die das Gegenteil fordern.

 
"Facebook weiß, dass man Kindern schade", sagte ein US-Senator bei der Anhörung zu Instagram. Mehrere Senatoren vergleichen den Konzern mit Zigarettendealern.

 
Eines der längsten IT-Verfahren ist vorbei. Nach 10 Jahren Streit um Unterstützung von Intel-Itanium-Prozessoren verliert Oracle vor Kaliforniens Supreme Court.

 
Zooms Übernahmeangebot hat die Five9-Aktionäre nicht überzeugt. Damit erübrigt sich die Untersuchung der US-Regierung.

 
#WarOnDrugs in den #USA, ein paar interessante Infos und Gedanken zum Thema.
https://nitter.eu/stephanpalagan/status/1443645308202803208

 
Kann die EU den USA unter Präsident Joe Biden wieder vertrauen? Vor Gesprächen zu Handels- und Technologiefragen stellen sich die Europäer unangenehme Fragen.

 
Bei Richard Bransons Jungfernflug ist Virgin Galactics Raumfahrzeug vom Kurs abgekommen. Das Unternehmen verspricht Besserung.

 
Blaulicht verwirrt Teslas "Autopiloten". Mindestens ein Dutzend Mal hat der Autopilot Einsatzkräfte in den USA gerammt. Fünf verletzte Polizisten klagen.

 
Die erste Weltumrundung per Flugzeug 1924 war eine Pioniertat, die weltweit für viel Aufsehen sorgte – und die Piloten an ihre Grenzen brachte.

 
Unter Donald Trumps CIA-Chef Mike Pompeo wurde intensiv debattiert, wie Julian Assange entführt werden könnte. Sogar um Mord ging, heißt es in einem Bericht.

 
Krypto-Mining verbraucht Unmengen Energie, was die Umwelt schädigt. Kernkraftwerke versuchen, daraus Kapital zu schlagen.

 
Die USA, Australien, Indien und Japan wollen weltweit bessere IT-Sicherheit durchsetzen und Lieferketten stabilisieren – ein deutliches Signal gegen China.

 
Der US-Autokonzern weitet den Betatest seiner erweiterten Fahrassistenz deutlich aus. Wer will, kann die Funktion nun mit einem Knopfdruck beantragen.

 
Die US-Wirtschaftsministerin begehrt Information zu Ausmaß und Auswirkungen des weltweiten Chipmangels. Sie droht mit einem Kriegswirtschaftsgesetz.

 
Das amerikanische Justizministerium hat Hacker-Söldner mit Geldstrafen belegt, die für eine ausländische Regierung Apple-Handys ausspionierten.

 
Vor der US-Präsidentschaftswahl 2020 wurden die Bürger mit Falschnachrichten in sozialen Netzwerken bombardiert. Facebook tat fast nichts.

 
Künftig soll es für Millionen amerikanische Arbeitnehmer eine Impf- oder Testpflicht geben. Das Problem: Selbständige und kleinere Firmen fallen raus.

 
Nach einer Anordnung des US-Präsidenten hat nun das FBI ein erstes bisher geheimes Dokument veröffentlicht.

 
Der Versandriese will eigene Smart-TVs mit FireTV als Betriebssystem anbieten. Bislang nutzen das Amazon-OS nur Smart-TV Grundigs und der Saturn-Hausmarke OK.

 
Die Menstruations- und Empfängnis-App Flo soll Facebook, Google und anderen intime Gesundheitsdaten verraten. Amerikanische Userinnen fordern nun Schadenersatz.

 
Der US-Präsident warnt nach "Ida" vor den Folgen des Klimawandels. Der Hurrikan hatte sich schneller als erwartet fortbewegt.

 
Iris-Scans, Familienbeziehungen, persönliche Vorlieben: Eine von den USA initiierte Datensammlung gegen Betrug bedroht nun Menschenleben.

 
Die Telekom zieht sich aus den Niederlanden zurück, Partner Tele2 profitiert mit. Den Verkaufserlös braucht die Deutsche Telekom in den USA.

 
Der US-Senat diskutiert eine Gesetzesvorlage, nach der Autos bei Trunkenheit des Fahrers die Fahrt verweigern sollen. Das erfordert komplexe Sensortechnik.

 
heise+ | Apples App-Store-Monopol: USA erhöhen den Druck auf große Tech-Konzerne

Bislang konnte Apple Kritik von Kartellwächtern in aller Welt abwehren. Eine neue politische Allianz in den USA will Apple nun in die Schranken weisen.

 
Rückschlag für das Artificial Inventor Project: Die Künstliche Intelligenz Dabus kann nicht als Schöpfer bezeichnet werden, hat eine US-Richterin geurteilt.

 
Ein zusätzliches Halbleiterwerk in Shanghai ist SMICs drittes großes Fab-Projekt, um die Chipproduktion um weitere 100.000 Silizium-Wafer pro Monat anzuheben.

 
Ein neuer Bericht des US-Rechnungshofes zeigt, dass die umstrittenen Systeme künftig eine noch größere Rolle spielen werden.​

 
Im Westen Hitzerekorde, im Osten historische Wassermassen. Die USA erfahren in diesem Jahr die ganze Palette der Klimakrise – und sind daran nicht unschuldig.

 
Die USA müsse das China-Bashing unterlassen, um besser gemeinsame Anstrengungen beim Klimawandel zu erzielen, sagt der chinesische Außenminister.

 
Weil auch unehrliche Zeitgenossen VPN-Dienste nutzen, sollen diese vom Netz genommen werden und Milliarden zahlen. Das fordern Filmstudios in einer US-Klage.

 
Nokia pausiert sein Engagement für die Standardisierung kompatibler Funknetze. Grund: US-Sanktionen gegen chinesische Firmen, die auch mitarbeiten.

 
Der vom US-Embargo betroffene chinesische Elektronikkonzern Huawei soll laut Insidern wieder Chips von US-Firmen nutzen dürfen, allerdings nur für Autos.

 
heise+ | Verfall der USA: Fortschritt Fehlanzeige

Überall in den USA bleiben Kleinstädte wirtschaftlich auf der Strecke. Soll die Demokratie noch eine Chance haben, braucht es einen Weg aus der Misere.

 
Der Apple-Boss bekommt eine Anteilsscheinzuteilung. Sie ist Teil seines Kompensationspakets, das vor zehn Jahren ausgehandelt wurde.

 
Nach dem "Business Insider" verschafft sich der deutsche Verlagsriese ein weiteres Standbein auf dem US-Markt – und zahlt dafür so viel wie noch nie.

socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.