Skip to main content

Search

Items tagged with: Selbstbestimmung


 
Rückschritte bei #Gleichberechtigung #Selbstbestimmung der Frauen sind zu befürchten, wenn #Trump den nächsten Richter bestimmt.
[bookmark=https://twitter.com/SNiemannARD/status/1307102144840060929]Ihr Tod wird viele erschüttern: Ruth Bader #Ginsburg - kurz #RBG war kämpferische linksliberale Richterin am #SupremeCourt - eine von Amerikas bekanntesten Frauenrechtlerinnen wird fehlen. Den politischen Streit um ihre Nachfolge - sie hat ihn kommen sehen. #Trump #uswahl2020[/bookmark]

 
Recht auf #Selbstbestimmung
Das Recht auf Selbstbestimmung

 

Können sich all diese #Menschen irren oder gar #als #Covidioten abgestempelt werden ?

Nein, diese #Menschen gehen für unser aller hart erkämpftes Recht auf #Freiheit und #Selbstbestimmung auf die #Straßen .



 

Schwangerschaftsabbrüche und Corona: Blutungen bis zum Tod - taz.de


Ungewollt Schwangere müssen in Deutschland mehrere Termine außer Haus wahrnehmen, um einen Abbruch bekommen zu können: Die Pflichtberatung, eine gynäkologische Untersuchung, eine Ultraschalluntersuchung, den Abbruch und eine Nachuntersuchung. Dies sei wegen Corona nun „akut gefährdet“, heißt es: Durch Einschränkungen in den Beratungsstellen, Quarantänen, Ausgangsbeschränkungen und Reisebeschränkungen in Nachbarländer. Damit könne vielfach die Frist nicht mehr eingehalten werden, bis zu der Abbrüche in Deutschland möglich sind, so die Befürchtung.
https://taz.de/Schwangerschaftsabbrueche-und-Corona/!5673197/

#patriarchat #sexismus #feminismus #selbstbestimmung #§218 #antifa #schwangerschaftsabbruch

 

Podcast Typhoid Mary


Hier mal aus gegebenen Anlass ein interessanter Podcast.

#podcast #Quarantäne #Selbstbestimmung #verantwortung #Corona #hoaxilla

Bild/Foto
Hoaxilla #247 – „Typhoid Mary“

 

Fuck you, fiskalische Effekte!


Eine Studie befindet: Mehr Ganztagsbetreuung führt zu mehr erwerbstätigen Müttern und mehr Steuereinnahmen. Was ist mit den Vätern? http://www.taz.de/Frauen-leisten-zu-viel-unbezahlte-Arbeit/!5653727/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Care #Arbeit #Selbstbestimmung #Mütter #Ungleichheit #Väter # #IG #Arbeit #Ehrenamtliche #Arbeit

Schwerpunkt: Feminismus

 

Fuck you, fiskalische Effekte!


Eine Studie befindet: Mehr Ganztagsbetreuung führt zu mehr erwerbstätigen Müttern und mehr Steuereinnahmen. Was ist mit den Vätern? http://www.taz.de/Frauen-leisten-zu-viel-unbezahlte-Arbeit/!5653727/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Care #Arbeit #Selbstbestimmung #Mütter #Ungleichheit #Väter # #IG #Arbeit #Ehrenamtliche #Arbeit

Schwerpunkt: Feminismus

 
Pressemitteilung der #PIRATEN 04.10.2019 zum „REHA und Intensivpflegestärkungsgesetz“-Entwurf des @BMG_Bund unter @JensSpahn.

Nein zum #RISG!
piratenpartei.de/2019/10/04/nei…
von @SandraLeurs und @electrozwerg!
#Pflege #Selbstbestimmung #Teilhabe #BTHG
Nein zum Reha- und Intensivpflegegesetz (RISG)

 

 
Hier die inoffizielle Version des Todes von Jeffrey Epstein, wie in den US-Medien bis jetzt verbreitet. Offiziell bestätigt ist davon nichts:

Es fing damit an, dass die Anwälte von Epstein gefordert haben, ihren Mandanten aus der Selbstmordüberwachung zu nehmen, was von der Gefängnisleitung gegen die Regeln entsprochen wurde.

Epstein wurde nach dem Vorfall am 23. Juli, bei dem er mit Flecken am Hals gefunden wurde, von einer 24-Stunden Selbstmordwache herausgenommen, die alle 15 Minuten eine Überprüfung seines Zustandes erforderte.

Er wurde auf "besonderen Beobachtungsstatus" herabgestuft, was von zwei Wärtern verlangte, alle 30 Minuten in seine Zelle zu schauen, aber dieses Verfahren wurde nicht eingehalten.

Die Entscheidung, einen Häftling aus der Selbstmordüberwachung zu entfernen, müsste normalerweise vom Koordinator des Selbstmordverhinderungsprogramms des Gefängnisses und auch vom Gefängnisdirektor genehmigt werden, wie es die Richtlinien des Bureau of Prisons aus dem Jahr 2007 vorschreibt... Show more...

 
Bild/FotoMINT-Stammtisch Nürnberg/Erlangen wrote the following post Sat, 10 Aug 2019 12:22:42 +0200

Deutschland ist kein souveränder Staat
Ich bin in der letzten Woche dreimal unabhängig voneinander über den Begriff der (staatlichen) Souveränität gestolpert... das fand ich spannend.

Das erste Mal war im Nachgefragt-Podcast zum Thema Reichsbürger (leider nicht so tolle Audio-Qualität, aber inhaltlich spannend). Ein Argument aus dem "Reichsbürger"-Umfeld ist nämlich, das Deutschland kein "souveräner Staat" sei. Die Kur... Show more...

 
Der Sexualstraftäter Jeffrey Epstein soll im Gefängnis in Manhattan gestorben sein, wobei die Strafverfolgungsbehörden sagen, dass er sich selbst getötet hat. Epstein wurde wegen des Sexhandels mit Minderjährigen Angeklagt und sollte vor Gericht gestellt werden.

Der Tod ereignet sich zwei Wochen nachdem der 66-Jährige "verletzt" auf dem Boden seiner Zelle gefunden wurde, mit Verletzungen am Hals. Epstein sollte daraufhin wegen Selbstmordgefahr überwacht werden. Wieso wurde dann der Suizid nicht verhindert?

Strafverfolgungsbehörden berichteten mehreren Nachrichtenagenturen, dass Epstein am Samstagmorgen Selbstmord beging, wobei sein Körper gegen 7:30 Uhr Lokalzeit gefunden, in ein New Yorker Krankenhaus gebracht und dort der Tod festgestellt wurde.

Damit sind die vielen prominenten Kunden von Epstein ein grosses Problem los und können aufatmen. Es wird keinen Gerichtsfall geben und die riesen Liste an Anschuldigungen seitens der Opfer ad Acta gelegt.

Wie passend!!!

Es gab seit der Verhaftung von Epste... Show more...

 
Kaffee, Cola, Krankenpflege: In Deutschland gibt es unterschiedlichste Betriebe, die sich ohne Chef selbst verwalten. Sie haben eines gemeinsam: Die Menschen hier arbeiten gern. #Chefin #Chef #Verantwortung #Selbstbestimmung #Betrieb #alternativ #Verstaatlichen #Vergemeinschaften #Kollektive #Kollektiv #KarriereSPIEGEL #Wirtschaftsethik #Wievielwollenwirarbeiten? #Unternehmensgründungen #KevinKühnert #Kapitalismus #Getränkeindustrie #Kaffee #Pflege #Beratung

 
Was tun, wenn sich einer als Chef aufspielt? Oder wenn im Betrieb Streit ausbricht? Kollektive scheitern häufig an ihren eigenen Ansprüchen, sagt eine Beratungsgruppe - und gibt Tipps. #Chefin #Chef #Verantwortung #Selbstbestimmung #Betrieb #alternativ #Verstaatlichen #Vergemeinschaften #Kollektive #Kollektiv #Tipps #Beratung #KunstdesScheiterns #KarriereSPIEGEL #Wirtschaftsethik #Demokratie #Wievielwollenwirarbeiten? #KevinKühnert #Kapitalismus

 
Arbeiten im Kollektiv sei manchmal anstrengend und nervig, sagt Kaffeeexpertin Nadine Heymann. Doch bereut habe sie das noch nie. Die vier Mitarbeiter der Rösterei Flying Roasters haben sich vertraglich abgesichert. #Chefin #Chef #Verantwortung #Selbstbestimmung #Betrieb #alternativ #Verstaatlichen #Vergemeinschaften #Kollektive #Kollektiv #Berlin #Kaffeerösterei #FlyingRoasters #KarriereSPIEGEL #Kaffee #Selbstständigkeit #Wievielwollenwirarbeiten? #Wirtschaftsethik #KevinKühnert

 
#Datenschutz #Datenschutz #Selbstbestimmung #pr1vacy”

 
#Datenschutz #Selbstbestimmung #Privatheit #DSGVO #pr1vacy”

socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.