Skip to main content

Search

Items tagged with: Medizin


 
US-Forscher haben ein Implantat entwickelt, das Schmerzen bei der degenerativen Gelenkerkrankung dort bekämpfen soll, wo sie entstehen.

 
Biotech-Unternehmen programmieren Zellen, um neue Haare auf kahlen Köpfen sprießen zu lassen. Doch die Forschung steckt noch in den Kinderschuhen.

 
heise+ | Hintergrund: Warum das E-Rezept noch warten muss

Mit dem Jahreswechsel wollte man das E-Rezept bundesweit einführen und das Papierrezept ersetzen. Wegen holpriger Testläufe ist aber eine Schonfrist nötig.

 
In letzter Sekunde stoppte das BMG den Start des E-Rezepts. Der Schritt wirkt wie ein Schnellschuss – und lässt dennoch hoffen, kommentiert Jonas Volkert.

 
Mit einem winzigen Tröpfchen Blut wollte Elizabeth Holmes mehr als hundert Gesundheitsdaten entnehmen. Das ging gewaltig nach hinten los.

 
Mit einem Tropfen Blut sollten Theranos-Maschinen umfassende Analysen erstellen. Belege waren jedoch gefälscht. Investoren wurden geprellt. Holmes ist schuldig.

 
Mehr als 100.000 Menschen sind hierzulande an Covid-19 gestorben. Modellierer Kai Nagel erklärt, warum es noch mal so viele werden könnten, wenn die Impfquote nicht steigt – und was jetzt noch wichtig ist.#Coronavirus #COVID-19 #Corona-Impfstoff #Deutschland #Medizin

 
Der Corona-Lockdown verlieh Videosprechstunden einen massiven Schub. Für eine erfolgreiche Digitalisierung müssen sich Ärzte aber vor allem darauf einlassen.

 
Die junge Wissenschaft Medizin im Weltraum forscht auch mit Blick auf künftige Missionen von Astronauten auf dem Mars. Weltraumtouristen könnten da helfen.

 
Das wäre echt toll, wenn das funktioniert und bald wirklich für den Menschen verfügbar ist. #mRNA Impfstoffe können offensichtlich tolle Sachen.
#Impfung #MRNA #Zecken #Impfstoff #Borreliose #Forschung #Medizin #PoweredByRSS
mRNA-Impfstoff gegen Zeckenbisse

 
#Impfung #MRNA #Zecken #Impfstoff #Borreliose #Forschung #Medizin #PoweredByRSS
mRNA-Impfstoff gegen Zeckenbisse

 
Viele Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden suchen dazu bei Google oder Yandex. Die dort gelieferten Antworten sind aber oft nicht zuverlässig.

 
Der deutsche Übereifer bei der Auslegung von Vorschriften ist bekannt. Aber beim Datenschutz erreicht es absurde Ausmaße, meint Ute Roos.

 
Die Kritik der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie an der DSGVO sorgt für Unmut. Hintergrund ist wohl ein Streit über Patientenrechte.

 
heise+ | Die unterschätzte Rolle der Mitochondrien

Mitochondrien versorgen Zellen mit Energie. Die Rolle wurde lange unterschätzt. Neuen Studien zufolge sind sie von zentraler Bedeutung bei diversen Krankheiten.

 
heise+ | Seuchen: Resistente Bakterien sind die nächste Pandemie

COVID-19 ist nicht die einzige Pandemie, die uns derzeit begleitet. Leise im Hintergrund töten antibiotikaresistente Bakterien Menschen auf der ganzen Welt.

 
Max-Planck-Forscher haben überprüft, ob Meditationstraining den Langzeitstress reduzieren kann. Ihr Nachweis erfolgte auf eine besondere Art.

 
Der französische Präsident hat seinen Plan vorgestellt, wie die Wirtschaft seines Landes ökologischer werden soll. Als einen Trumpf sieht er die Atomkraft.

 
Die wichtige Forschung an mRNA-Impfstoffen wäre nobelpreiswürdig gewesen. Dass die Ehrung vorerst ausbleibt, ist realitätsfern. Und dürfte die Pandemie weiter in die Länge ziehen.#Nobelpreise #NobelpreisfürChemie #NobelpreisfürMedizin #Coronavirus #Corona-Impfungen #Corona-Impfstoff #COVID-19 #Medizin

 
YouTube stellt sich nicht mehr für die Verbreitung von Unwahrheiten über Impfstoffe und Impfungen zur Verfügung. Einschlägige Videos werden gelöscht.

 
Ein Wissenschaftlerteam hat eine KI geschaffen, die anhand von Röntgenaufnahmen die ethnische Abstammung eines Menschen erkennt. Ärzte können das nicht.

 
Medizinische Schaumstoffe geben sukzessive Medikamente zur Wundheilung ab. Doch ein Schaum aus der Tierwelt könnte das besser erledigen, fanden Forscher heraus.

 
Prothesen sind oftmals starr und schwergängig. Ein pneumatisches System verspricht mehr Agilität zu einem weitaus niedrigeren Preis.

 
Nachts im Bett und kein Auge zu: Das kommt bei immer mehr Menschen vor. Das sorgt für Leistungsabfall und ist ungesund, wie unsere Infografik zeigt.

 
Im Labor geschaffene Monoclonals wirken gegen das Sumpffieber – und sollen mindestens ein halbes Jahr Immunität geben, so US-Forscher.

 
heise+ | Weshalb die Rolle der Biotechnologie in Europa unterschätzt wird

In den nationalen und europäischen Strategien zu technologischer Souveränität findet Biotechnologie nur in Nebensätzen statt. Das ist ein Fehler.

 
Forscher an der TU München arbeiten an einem Verfahren, das Pathogene auf ganz neue Art aus dem Körper holen soll.

 
Mit "HealthHabit" testete der Konzern eine neuartige App direkt bei seinen Mitarbeitern – inklusive Ärztezugang. Doch das Projekt ist offenbar gescheitert.

 
Wissenschaftliche Namen sind wichtig für Forscher, die die Evolution von SARS-CoV-2 verfolgen. Bei "Delta Plus" herrscht jedoch viel Konfusion – auch in Medien.

 
Hunderte neuartiger Programme werden mittlerweile im internationalen Gesundheitswesen erprobt. Die Wirkung ist gleich null – oder sogar gefährlich.

 
US-Forscher haben verglichen, wie gut die Impfstoffe von Biontech und Moderna vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen. Insbesondere bei der Delta-Variante stellten sie in einer vorläufigen Analyse Unterschiede fest.#Coronavirus #Corona-Impfstoff #COVID-19 #Moderna #Medizin

 
iPhone-Scanning alarmiert Experten + Foxconn kauft Chip-Fabrik + USA kritisieren Zuckerberg + Krankenkassen zahlen für Chatbot + Massenexperiment Gesichtsfilter

 
Neue Empfehlungen der Universität der Bundeswehr: Rund 40 Wege, wie man die IT in Krankenhäusern effektiv absichert.

 
Stanford-Forscher wollen es künftig leichter machen, prophylaktisch gegen chronische Krankheiten vorzugehen. Das Projekt "iAge" erfasst Entzündungsherde.

 
Das RKI hat binnen 24 Stunden 21 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert. Und: Der Lockdown in Sydney wird um weitere vier Wochen verlängert. Der Überblick.#Corona-News-Update #Coronavirus #Corona-Impfungen #Corona-Impfstoff #Corona-Maskenpflicht #Medizin

 
heise+ | Das Pflegebett wird digital

Der Pflegebedarf steigt, aber der Zuwachs an Pflegenden stockt. Können neue Technologien das Pflegebett zu einem attraktiveren Arbeitsplatz machen?

 
Mit dem TI-Messenger startet eine neue Kommunikationsplattform fürs deutsche Gesundheitswesen. Die Wahl von Matrix verspricht Sicherheit und Interoperabilität.

 
Das Robert Koch-Institut hat einen weiteren Corona-Toten registriert. Die Japaner fürchten unsichere Spiele. Und: Die FDP will ein Ende der Notlage. Der Überblick.#Coronavirus #Corona-News-Update #Corona-Impfstoff #Corona-Impfungen #Medizin

 
Auch in Amerika fehlte bislang eine zentrale elektronische Krankenakte. COVID-19 macht den Bemühungen jetzt Beine. Was Deutschland lernen kann.

 
Gegen SARS-CoV-2 gibt es mittlerweile eine Fülle von Impfstoffen – und es kommen weitere hinzu. Doch wie weit ist die medikamentöse Behandlung gediehen?

 
Forscher am Max-Planck-Institut setzen drahtlos gesteuerte, mikrometerkleine Miniroboter aus dem Voxel-Baukasten zusammen. Diese können im Blut mitschwimmen.

 
Der kanadische Astronaut David Saint-Jacques arbeitet auch als Mediziner – was seine Erfahrung an Bord der ISS auf einzigartige Weise geprägt hat.

 
Die Digitalisierung bringt auch die Medizin voran: Geteilte Gesundheitsdaten wären von großem Nutzen. Doch daraus ergeben sich auch große ethischen Probleme.

 
heise+ | Medizinische Mini-Roboter für den Einsatz im menschlichen Körper

Forscher setzen drahtlos gesteuerte Miniroboter mit diversen Funktionen zusammen. Sie haben einen ganzen Baukasten für Magnetic Soft Machines zur Verfügung.

 
Weil eine Erstimpfung kaum vor der Delta-Variante schützt, prüfen Forscher, ob der Abstand zwischen erster und zweiter Impfung verkürzt werden könnte. Auch eine dritte Impfung für ältere Menschen wird diskutiert.
Schutz vor Delta-Variante: Sollte man den Impfabstand verringern?
#Coronavirus #Corona-Impfungen #Corona-Impfstoff #COVID-19 #Medizin

 
Smarte Fieberthermometer protokollieren die Temperatur in einer App. Aber sind sie auch genau? TechStage misst nach und vergleicht.

Smarte Fieberthermometer protokollieren die Temperatur in einer App. Aber sind sie auch genau? Wir vergleichen Fieberthermometer von Withings und Co. mit günstigen Alternativen.

socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.