Skip to main content

Search

Items tagged with: Literatur


 
Es ist bereits ein Verkaufserfolg, die Serienverfilmung schon geplant. Nun wurde der Roman »L'anomalie« von Hervé Le Tellier mit dem wichtigsten Literaturpreis Frankreichs ausgezeichnet. Er spielt in der nahen Zukunft. #Kultur #Literatur

 
Fernweh? Reiselust? Bis es wieder so weit ist, könnte dieses Buch über die Zeit hinwegtrösten. David Szalays "Turbulenzen" ist Elke Heidenreichs Spitzentitel der Woche. #Kultur #Literatur #ElkeHeidenreich #Spitzentitel–dieBüchershowmitVolkerWeidermann

 
Philosoph Peter Sloterdijk wird schon seit Jahren als Querdenker bezeichnet. Er hält das für eine misslungene Beschreibung. Über die Corona-Leugner findet er sogar noch deutlichere Worte. #Kultur #Literatur #Spitzentitel–dieBüchershowmitVolkerWeidermann

 
Die Hamburger Schriftstellerin Kirsten Boie hat einen Preis des Vereins Deutsche Sprache abgelehnt – dessen Bundesvorsitzender Walter Krämer hatte zuvor von »Genderwahn« und »Lügenpresse« gesprochen. #Kultur #Literatur #Sprache #Kinderbücher

 
Beziehungen in Zeiten der Pandemie und Querdenker vereinigt mit Rechtsextremen: Sehen Sie hier gesammelt die Cartoons der Woche von Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann. #Kultur #Literatur #Cartoons

 
Ihm haben Kinder die Abenteuer der knuffigen Latte Igel zu verdanken. Nun ist der finnisch-schwedische Autor Sebastian Lybeck im Alter von 91 Jahren gestorben. #Kultur #Literatur #Kinderbücher

 
Die Presse hatte die Diversität der Nominierten gefeiert. Mit "Shuggie Bain" gewann nun eine Geschichte im Glasgow der 1980er Jahre den Booker Prize 2020. #BookerPrize #DouglasStuart #Literatur #NationalBookAward #Diversität

 
Die Jury nannte den Roman »gewagt, erschreckend und lebensverändernd«: Für sein Erstlingswerk »Shuggie Bain« hat der schottische Schriftsteller Douglas Stuart den renommierten Booker Prize erhalten. #Kultur #Literatur #BookerPrize #Großbritannien

 
Die Presse hatte die Diversität der Nominierten gefeiert. Mit "Shuggie Bain" gewann nun eine Geschichte im Glasgow der 1980er Jahre den Booker Prize 2020. #BookerPrize #DouglasStuart #Literatur #NationalBookAward

 
Unser Kolumnist zeigt an Beispielen aus der Literatur, wie kraftvoll die deutsche Sprache sein kann. Folge 48: Carl v. Clausewitz über die Niederlage und was Trump daraus über das Verlieren lernen könnte. #Kultur #Schönerschreiben–dieDeutschkolumne #Literatur #Sprache #Meinung

 
In den USA sind die National Book Awards virtuell vergeben worden. Unter den Preisträgern: die Rassismussatire »Interior Chinatown«. Die deutsche Nominierte ging leer aus. #Kultur #Literatur #Bücher #BestsellerundLesetipps

 
Der Trumpismus ist noch nicht erledigt: Die Nachfolger stehen schon bereit – machtgierig, von Killerinstinkt getrieben und obszön. Eine literarisch-politische Fantasie. #Kultur #Literatur #DonaldTrumpJunior #DonaldTrump #SteveMcQueen

 
Ein Israeli und ein Palästinenser verlieren im Krieg ihre Töchter. Anstatt auf Vergeltung zu setzen, kämpfen sie gemeinsam gegen den Hass. Elke Heidenreichs Buch der Woche – "Apeirogon" von Colum McCann. #Kultur #Literatur #Spitzentitel–dieBüchershowmitVolkerWeidermann #ElkeHeidenreich

 
... Show more...

 
... Show more...

 
Ihre Arbeit ist die Kultur, und die liegt gerade lahm: Staatsministerin Monika Grütters spricht über Verzicht. Und sie stellt sich der Kritik der Kulturschaffenden, die sich alleingelassen fühlen. #Kultur #Literatur #Spitzentitel–dieBüchershowmitVolkerWeidermann

 
Mahmoud Al-Zein fordert in seiner Autobiografie, die "Schurkenklischees" über arabische Clans zu hinterfragen. Dabei liefert er selbst auf mehr als 250 Seiten die größten Klischees ab. #Kultur #Literatur #Kriminalität #Buchrezensionen #Bücher #BestsellerundLesetipps

 
Haruki Murakami ist weltweit bekannt. Besonders in Europa ist japanische Literatur beliebt. Warum das so ist, erklärt die Übersetzerin Ursula Gräfe. #HarukiMurakami #Japan #Literatur #Übersetzung

 
Ihre Äußerungen zum Islam und zu Männlichkeitsidealen sorgten für Diskussionen, der S. Fischer Verlag trennte sich von ihr. Nun wird Monika Maron ihre Werke bei Hoffmann und Campe veröffentlichen. #Kultur #Literatur #MonikaMaron #HoffmannundCampe

 
Fast wäre Robert Musil Offizier geworden. Dann schrieb er mit "Der Mann ohne Eigenschaften" einen Jahrhundertroman - und genießt noch heute Weltruhm. #RobertMusil #DieVerwirrungendesZöglingsTörleß #MannohneEigenschaften #ThomasMann #Literatur

 
Unser Kolumnist zeigt an Beispielen aus der Literatur, wie kraftvoll die deutsche Sprache sein kann. Folge 47: Karl Philipp Moritz und das Verlangen nach Freiheit #Kultur #Literatur

 
Ein Buch über ihr Leben gewann den Deutschen Buchpreis. Aber mit dem Status einer Heldin tut sich die 97-jährige Résistance-Kämpferin Anne Beaumanoir schwer. #Kultur #Literatur #Buchrezensionen #Bücher #BestsellerundLesetipps #DeutscherBuchpreis

 
Der wahre Halloween-Horror und ein unerwarteter Gegner des Establishments: Sehen Sie hier die Cartoons der Woche von Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann. #Kultur #Literatur #Cartoons

 
Der erst kürzlich verstorbene Ror Wolf war bekannt für Prosa, Lyrik, Hörspiele und Collagen. Elke Heidenreich liebt sein Werk und seinen schrägen Humor - hier ist ihr Spitzentitel der Woche. #Kultur #Literatur #Spitzentitel–dieBüchershowmitVolkerWeidermann #ElkeHeidenreich

 
Dieser Cowboy sollte nicht gecancelt werden: Den Comic-Künstlern Achdé und Jul glückt es, Lucky Lukes alte weiße Western-Welt furios um "Black Lives Matter"-Aspekte zu erweitern. #Kultur #Literatur #Comics

 
Comedian und Wortspielteufel Fil zeichnet, singt und schreibt. In seinem neuen Buch widmet er anderen deutschen Orten bekloppt-unterhaltsame Kurztexte. Warum eigentlich? Das verrät er in unserer Büchershow. #Kultur #Literatur #Spitzentitel–dieBüchershowmitVolkerWeidermann

 
Die Depressionskurve in der Coronakrise und Markus Söders Maßnahmen: So illustrieren die Cartoonisten Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann die Geschehnisse der Woche. #Kultur #Literatur #Cartoons

 
Schnitzel ist ihre Religion: In einem neuen Buch feiern Wiener Autoren ihre Stadt und deren bekanntestes Gericht. Eine literarische Liebeserklärung an einen leiblichen Genuss. #Kultur #Literatur

 
Monika Maron veröffentlichte ihre Bücher 40 Jahre lang im S. Fischer Verlag. Jetzt trennte sich das Verlagshaus von der Autorin, die immer wieder mit rechten Äußerungen für Empörung sorgt. #Kultur #Literatur #Buchhandel #DDR #MonikaMaron

 
Diese "freundlichen Aufregungen": Martin Walser lässt sich von Covid-19 nicht die Erinnerung an frühere Buchmessen verderben. Einem jungen Menschen könne man die Pandemie schon in ein paar Jahren nicht mehr erklären. #Kultur #Literatur #MartinWalser #Meinung #FrankfurterBuchmesse2020 #FrankfurterBuchmesse

 
In "Der Report der Magd" beschrieb Margret Atwood 1985 ein Szenario, dem wir mit Klimawandel, Populismus und Desinformation erschreckend nahe gekommen sind. Wie sie selbst darauf blickt, erzählt sie hier. #Kultur #Literatur #Spitzentitel–dieBüchershowmitVolkerWeidermann #MargaretAtwood

 
SPIEGEL-Reporter Marc Hujer hat ein Buch über Politiker-Hobbys geschrieben. Inszenierung oder wahre Leidenschaft? Bei Anton Hofreiter ist sich Hujer sicher. Beide sind zu Gast in unserer Büchershow. #Kultur #Literatur #Spitzentitel–dieBüchershowmitVolkerWeidermann

 
Ein Sammler aus New York hat für knapp zehn Millionen Dollar eine jahrhundertealte Shakespeare-Originalausgabe ersteigert. Die bisherige Rekordsumme für ein Werk des Dichters wurde deutlich übertroffen. #Kultur #Literatur #Christies #WilliamShakespeare

 
Sie ist die erfolgreichste deutsche Schriftstellerin und wäre ein Star der Buchmesse in Frankfurt gewesen: Nun streamt Cornelia Funke in ihrer kalifornischen Wahlheimat - und ist zu Gast in unserer Büchershow. #Kultur #Literatur #Spitzentitel–dieBüchershowmitVolkerWeidermann

socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.