Skip to main content

Search

Items tagged with: Karriere


 
Immer mehr Arbeitnehmer befürchten Jobverlust – und die Pandemie ist nicht der Treiber. Viele haben schon schlechte Erfahrungen mit Digitalisierung gesammelt.

 
heise-Angebot: Ihr Weg zum Data Scientist – Das Webinar von Heise und StackFuel

Wer über einen Karrierwechsel in den Data-Science-Bereich nachdenkt, sollte das kostenlose Webinar von Heise und StackFuel am 23. November nicht verpassen.

 
Für die Mitarbeiterüberwachung am Arbeitsplatz lassen sich viele Argumente vorschieben. Besonders bei Heimarbeitern grassieren Ängste vor Spitzeleien per IT.

 
Facebook kommt nach Enthüllungen und massiven Ausfällen aus der Defensive. Große Investition in eine virtuelle Welt mit Schwerpunkt in Europa angekündigt.

 
Der neue Cisco-Branchenindex benennt kommende Trends im Umgang mit hybriden Arbeitsmodellen – denn deren Bedeutung legt zu.

 
Schon länger wird von VW diskutiert, wie sich möglichst viele Stellen im E-Zeitalter sichern lassen. Konzernchef Diess sprach das Thema im Aufsichtsrat an.

 
Leistung hilft kaum beim Aufstieg im Berufsleben, soziales Kapital umso mehr. Wer aufsteigen will, sollte wichtige Leute aus der Firma für sich gewinnen.

 
Herbert Diess hat laut einem Zeitungsbericht den Aufsichtsrat seines Konzerns mit seinen Überlegungen schockiert.

 
Sieben, selektieren, hart sein: Das können Personaler im Vorstellungsgespräch nicht mehr. Dazu gibt es zu wenig Bewerber, davon berichtet ein Personalberater.

 
heise-Angebot: IT JOB KOMPAKT: Karriere-Event auf der it-sa

Am 12. und 13. Oktober planen Sie Ihren nächsten Karriere-Schritt. Zusätzlich gibt's einen kostenlosen Zugang zur it-sa in Nürnberg.

 
heise+ | Prognose: So entwickelt sich der IT-Arbeitsmarkt

Niemand kann in die Zukunft blicken, aber aktive Beobachtung der Entwicklungen und die Lehren der Vergangenheit erlauben Prognosen für den IT-Arbeitsmarkt.

 
42 Wolfsburg ist eine private und gebührenfreie Programmierschule, die überwiegend von VW gefördert wird. Wer hier studiert, lernt auf unkonventionelle Weise.

 
heise-Angebot: MINT-Jobtag und IT-Jobtag finden zusammen in Stuttgart statt

Neue Karrierechancen am 5. 10. für Berufseinsteiger und Fachleute beim MINT-Jobtag und beim IT-Jobtag.

 
heise-Angebot: IT-Jobtag: Bewerber und Arbeitgeber kommen am 29.9. in Nürnberg zusammen

Kommende Woche Mittwoch ist die Jobbörse, bei der sich Arbeitgeber und Bewerber direkt treffen, in Nürnberg zu Gast.

 
heise-Angebot: Aus der iX 10/2021: IT-Gehälter im Vergleich und die Chancen als Freelancer

Die neue Oktober-iX ist da und zeigt, dass die IT-Gehälter auch mit Corona steigen. Dennoch lockt das Freelancer-Dasein – wenn man die Risiken korrekt beachtet.

 
heise+ | IT-Gehaltsübersicht 2021: Marktübliche Gehälter in der IT-Branche

Das Gehalt von IT-Kräften in Deutschland wird von Region, Erfahrung, Ausbildung und Geschlecht bestimmt. Trotz Corona gibt es aber positive Tendenzen.

 
Der "2021 Open Source Jobs Report" zeigt, welche Skills derzeit gefragt sind. Dazu zählen Cloud- und Container-Technologien sowie DevOps.

 
Das Freelancer-Geschäft zeigt sich vergleichsweise krisenresistent. Für die Bundestagswahl haben die IT-Selbstständigen derweil eindeutige Favoriten.

 
Motivation und Burnout liegen nah beieinander: IT-Experten gehen von einer turbulenten zweiten Jahreshälfte aus.

 
heise-Angebot: IT JOB KOMPAKT: Karriere-Event auf der it-sa

Level up your career: Am 12. und 13. Oktober präsentieren Unternehmen vakante IT-Stellen in Nürnberg.

 
LinkedIn stuft Menschen, die sich für einen Job in einem anderen EU-Land interessieren, über den Dienst "Recruiter" teils automatisch als ungeeignet ein.

 
Auseinandersetzungen sind im Berufsleben nicht zu vermeiden. Deren Eskalation aber schon. Mediation soll Konflikte sogar nachhaltig lösen.

 
heise-Angebot: iX-Workshop: Moderne (Homeoffice-) Arbeitsplätze einrichten

New Work und Homeoffice bringen neue Anforderungen an Arbeitsplätze mit sich. Dieser Kurs zeigt, was dafür nötig ist. Frühbucherrabatt bis 6. September.

 
heise+ | Verfall der USA: Fortschritt Fehlanzeige

Überall in den USA bleiben Kleinstädte wirtschaftlich auf der Strecke. Soll die Demokratie noch eine Chance haben, braucht es einen Weg aus der Misere.

 
heise-Angebot: IT JOB KOMPAKT: Karriere-Event auf der it-sa

Level up your career: Am 12. und 13. Oktober präsentieren sich Unternehmen den IT-Jobsuchenden in Nürnberg.

 
Das Bundesinstitut für Berufsbildung empfiehlt die Neuordnung des IT-Weiterbildungssystems. Vor allem auf der Ebene der IT-Spezialisten besteht Handlungsbedarf.

 
Unternehmen achten zu sehr auf Diversität in Teams und vernachlässigen Persönlichkeit und Kompetenz, meint der eine Forscher. Der andere kontert mit Studien.

 
Mangelnde Wertschätzung, fehlende Flexibilität und Sinn-Zweifel: Die Pandemie hinterlässt Spuren in den Gemütern deutscher Angestellter, zeigen Umfragedaten.

 
Arbeit zu Hause bleibt für viele Unternehmen auch für die Zeit nach der Pandemie eine Option – mehr noch als vor einem Jahr.

 
Immer mehr Konzerne erlauben ihren Angestellten, sich ihren Arbeitsort auszusuchen. Aus Sicht von Experten überwiegen die Vorteile, sie warnen aber vor Risiken.

 
Der Wechsel zu Elektro-Mobilität werde laut Daimler-Chef Arbeitsplätze kosten. Es gebe aber auch neue, hochwertigste Jobs im Zuge der Umstellung.

 
Corona hat dem mobilen Arbeiten einen Schub verpasst, doch viele Angestellte sind noch unsicher, was sie dürfen und was nicht. Wir geben einen Überblick.

 
Während international die meisten Entwickler beim Thema Container vor allem das eigene berufliche Vorankommen sehen, haben Deutsche vornehmlich andere Ziele.

 
Etwa 30.000 mittelständische Unternehmer suchen einen Nachfolger. Den zu finden ist nicht leicht, weil viele Firmen unrentabel sind.

 
heise+ | Das Pflegebett wird digital

Der Pflegebedarf steigt, aber der Zuwachs an Pflegenden stockt. Können neue Technologien das Pflegebett zu einem attraktiveren Arbeitsplatz machen?

 
Daimler will trotz stark gestiegener Gewinne drastisch bei den Angestellten sparen.​ Der Betriebsrat findet das "verrückt" und fordert ein Einlenken.

 
heise+ | Die helfende Hand: KI muss kein Jobkiller sein

Im Stahlwerk, in der ländlichen Medizin-Versorgung und bei der Liegenschaftsverwaltung arbeitet Computer mit Menschen Hand in Hand.

 
Die wenigsten wissen, was ihre Kollegen verdienen. Das ist schlecht, denn daraus kann ein Ungerechtigkeitsempfinden entstehen, warnt Soziologe Stefan Liebig.

 
Beschäftigte beim Lieferdienst Gorillas haben mit Streiks für Schlagzeilen gesorgt. Am Dienstag hat sich Bundesarbeitsminister Heil (SPD) beim Startup umgehört.

 
Weltweit gibt es hunderttausende zertifizierte Softwaretester, aber keine fehlerfreie Software. Wie kann das sein und wie wird man Softwaretesterin?

 
So machen Sie ihr Homeoffice mit geringem finanziellen Aufwand fitter für den Arbeitsalltag und gestalten es dabei möglichst ergonomisch.

 
heise+ | Interview zur Automatisierung: "Nahezu kein Beruf fällt komplett weg"

Künstliche Intelligenz werde viele Tätigkeiten automatisieren, sagte Ökonom Erik Brynjolfsson vor sieben Jahren vorher. Sieht er das immer noch so?

 
IT-Personal bildet sich häufiger fort als der Durchschnitt der Beschäftigten in Deutschland. Ganz wichtig sind dabei Zertifikate.

 
heise-Angebot: IT-Jobtag ruft am 7.7. nach Leipzig

Zum ersten Mal in diesem Jahr können sich Bewerber und Arbeitgeber direkt auf dem IT-Jobtag treffen.

 
Für Menschen mit Ambitionen ins Management kann ein MBA der Türöffner sein. Business Schools sind zwar teuer, das entstehende Netzwerk ist dafür unbezahlbar.

 
Softbank: Weg von humanoiden Robotern, vorläufiger Abschied für Roboter Pepper

Die Nachfrage nach dem humanoiden Service-Roboter sei nicht groß genug. Zudem strukturiert Softbank seine Robotik-Sparte um.

 
Fast 80 Prozent aller deutschen Unternehmen wollen nicht zur traditionellen Büroarbeit der Vor-Corona-Ära zurück, die meisten wollen einen Büro-Remote-Mix.

 
heise-Angebot: IT Job Kompakt: Das digitale Karriere-Event

Erfahren Sie am Dienstag wie Sie die nächste Stufe auf Ihrer Karriereleiter erreichen. Kostenlose Registrierung nur noch heute möglich.

 
heise+ | Arbeiten nicht nur in der Pandemie: Mit Mikrotasks besser in den Flow

Arbeit wird kleinteiliger, unsere Aufmerksamkeitsspanne kürzer. Kleine Aufgaben und neue Technologien können helfen, unsere Arbeit sinnvoll zu strukturieren.

socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.