Skip to main content

Search

Items tagged with: DrittesReich


 
Forscher der Universität Stanford haben Archivmaterial der Nürnberger Prozesse gegen NS-Kriegsverbrecher digitalisiert und online zur Verfügung gestellt.

 
Der Social-Media-Account erinnert an die Widerstandskämpferin Sophie Scholl – wegen internationaler Nachfrage ab sofort auch mit englischen Untertiteln.

 
Bild/Foto
Bozen: Die Krankenschwester, die gezwungen wurde, sich impfen zu lassen, geht mit ihrem Anwalt zum Impfzentrum. Der Anwalt bittet den Arzt, bevor er seinen Klienten impft, eine Erklärung zu unterschreiben, die bescheinigt, dass der Impfstoff eine Sars-Covid-Infektion verhindert. Der Arzt weigert sich. Der Anwalt ruft die Polizei an und bittet darum, dass alles schriftlich festgehalten wird. Die Impfung wird nicht durchgeführt, und der Anwalt klagt nun wegen falscher Ideologie. "Die Ärzte haben es vor den Polizisten zugegeben."

Corona-Impfung ist Völkermord!

Ärzte, denkt an den Genfer Ärztegelöbnis, den ihr geleistet habt.

Ärzte, Impfpersonal, die trotz besserem Wissen impfen, bzw. zu einer Corona-Impfung raten, machen sich MITSCHULDIG am VÖLKERMORD und verstoßen gegen den „Nürnberger-Kodex“!


Corona-Impfung_ist_Voelkermord.pdf:
... Show more...

 
Dietrich Bonhoeffer wehrte sich gegen die Ideologie der Nazis. Am 9. April 1945 wurde der Theologe hingerichtet. "Mit Gott gegen Hitler" erzählt die Geschichte von Christen im Widerstand.
Dokudrama: "Mit Gott gegen Hitler"
#DietrichBonhoeffer #MitGottgegenHitler #Nationalsozialismus #Judenverfolgung #DrittesReich #Christentum #NS-Zeit #Spielfilm #NDR #NorddeutscherRundfunk

 

Warum der Tag der Befreiung Feiertag werden muss in Deutschland

"Es ist auch gut zu sehen, dass an den Gedenkveranstaltung immer wieder viele junge Menschen teilnehmen. Die Zeitzeugen und Zeitzeuginnen werden leider immer weniger, so dass es umso wichtiger ist, dass die jetzigen Generationen die Chancen nutzen mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Auch die russisch-sprachigen Menschen unserer Gesellschaft gedenken jedes Jahr am sowjetischen Ehrenmal", so Mitteldorf weiter.

"Es muss, gerade in einer Zeit, in der Rechtspopulismus und Rechtsradikalismus in die Parlamente streben und eingezogen sind, wieder gesellschaftlicher Konsens werden, sich antifaschistisch zu engagieren und sich konsequent gegen jede Form von Rassismus, Diskriminierung und Antisemitismus zu stellen. Es ist auch ein Tag, an dem wir allen Menschen danken sollten, die sich in den letzten Jahrzehnten antifaschistisch engagiert haben", erklärt Tim Rosenstock, antifaschistischer Sprecher des Kreisverbandes Die Linke Nordhausen, weiter.
Ich halte es übri... Show more...

 

Neuer JU-Chef Kuban spricht von «Gleichschaltung» bei Parteilinie


_„2015 hat eine schweigende Mehrheit in der CDU den Kurs der Führung nicht mitgetragen. Eine Mitgliederbefragung hätte ein anderes Ergebnis als ein Parteitag gehabt.“ Die Kanzlerin hätte damals „viel früher ein Stoppsignal setzen müssen“, meint Kuban, denn ihre Politik sei auch juristisch fragwürdig gewesen: „Die Rechtslage zur Grenzöffnung ist ja letztlich nie ausgeleuchtet worden.“ _

Da fragt man sich doch, weswegen die schwiegender Mehrheit sich nicht dagegen ausgesprochen hat. Vielleicht,w eil sie nie da war, weil es sie nie gab? Überhaupt ist es immer eine Frage, wem man eher Gehör schenken sollte: Denen, die meinen, dass man ihnen zuzuhören hätte, oder denen, die tatsächlich Hilfe brauchen, weil sie aus einem Krieg flohen. Typisch egoistisches Verhalten, war aber auch nicht anders zu erwarten von der JU. Sein Vokabular sollte er dennoch auffrischen, Ausdrücke wie die Gleichschaltung... Show more...

 

Reg. government speaker Elsa Artadi compares forced removal of yellow ribbons to Third Reich policies


I am getting really tired of all those Third Reich comparisons. Come on people, you should do better than this, the history was longer than just twelve years, and I am sure that you would find something else in your history books. Just get rid of those lame comparisons, especially when you therefore intend to instrumentalise a famous victim of this era. On her doggone 69th anniversary. When there is no certain link between your oppressor and the actual Third Reich. You are still allowed to have your own opinion, they are not going to incarcerate you for openly expressing it. I know this is an oppressing measurement to tell you to remove your regional symbol that unites you in your defence against the central government, but the administration in Madrid has got nothing to do with the Nazis. Please!
#Spain #Cata... Show more...

 
Florian Henckel von Donnersmarck: Zu kultiviert für die Nazis? Wohl kaum #FlorianHenckelvonDonnersmarck #DrittesReich #Nazis #Film #Kultur

socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.