Skip to main content

Search

Items tagged with: Digitalisierung


 
Vielen Menschen mangelt es an einer effizienteren Verwaltung, smarter Mobilität oder guten Bildungsangeboten. Digitalisierung könne abhelfen, meint der Bitkom.

 
eID kennen viele, aber für viele gibt es dafür zu wenig Anwendungsfälle. Was sich 2000 Menschen dazu wünschen, hat PwC erkundet.

 
Immer mehr Arbeitnehmer befürchten Jobverlust – und die Pandemie ist nicht der Treiber. Viele haben schon schlechte Erfahrungen mit Digitalisierung gesammelt.

 
Die Regierungschefs der Länder fordern, den "pandemiebedingten Digitalisierungsschub" zu nutzen. Datenschutz dürfe wichtige Funktionen nicht verhindern.

 
Der Zwang zu Papierdokumenten behindert noch immer den Welthandel. Die G7-Staaten fordern daher mehr Digitalisierung sowie offenere digitale Märkte weltweit.

 
Der "DigitalPakt Schule" soll Schulen mit frischer Technik ausstatten. Doch längst nicht alle haben bereits Anträge gestellt, viele klagen über die Bürokratie.

 
Rot-Gelb-Grün will Gesetze einem Digitalisierungscheck unterziehen und die Verwaltung agiler machen. Auch die Überwachungsgesamtrechnung ist auf dem Tisch.

 
Deutschland und Japan haben in der Digitalisierung eines gemeinsam: Beide Länder hinken hinterher. Doch nun hat Japan eine neue Digitalagentur.

 
Dr. Rainer Ballnus aus dem Bremer Bildungsressort: "Die Schulen haben die Digitalisierung nicht verschlafen, sondern es wurde aktiv verhindert."

 
Wie einschneidend war die Digitalisierung für Parteien? Bedurfte es dafür wirklich einer dicken Finanzspritze vom Staat? Das Bundesverfassungsgericht prüft.

 
TeamViewer und Google kooperieren für die freihändige Kommissionierung. Die Software dazu kommt von TeamViewer – Cloud und AR-Brille stellt Google bereit.

 
Der Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsfunktionen hat jetzt eine Million Teilnehmer. Wirklich viel sagt das nicht aus.

 
Die Benachteiligung der Frauen hat nicht nur individuelle Folgen für die Betroffenen, sondern auch für die gesamte Gesellschaft, heißt es in einer Studie.

 
ServiceNow und Celonis arbeiten künftig zusammen. Mit gemeinsamen Produkten sollen Unternehmen Engpässe ihrer Prozesse ermitteln können.

 
Das #Internet und die #Digitalisierung zwingen uns, soziale und kulturelle Fortschritte erneut zu erringen - oder zu verlieren

Die Idee von #Kindheit als ein Raum, der Fehler erlaubt (#SarahLee Heinrich), die Idee der Trennung von #Recht und #Moral (#MeToo) und der Unterscheidung, was öffentlich sein kann und was #privat bleiben muss (#facebook)

https://www.rnd.de/politik/sarah-lee-heinrich-kritik-an-neuer-gruene-jugend-sprecherin-wegen-tweet-aus-dem-jahr-2015-FKC2ZJ747RQYNKCGEIAVE3AIDU.html

 
Europäische Zukunftsregion: Das war bei einer Wissenschaftsplattform immer wieder zu hören. Innovation und Wissenschaft werden dabei als Kernelemente gesehen.

 
Der Wandel zu digitaler Arbeit wird neben Klimaschutz das zentrale Thema, soziale Folgen eingeschlossen. Continental will eigene Erfahrungen einbringen.

 
Peking nimmt Tech-Riesen an die Kandare, will zugleich aber weltweit führend werden in der IT. Wie das zusammenpasst, besprechen wir live um 12 Uhr.

 
heise+ | Smart Cities: Vier deutsche Beispiele mit Vorbildcharakter

Wie weit sind die Städte in Deutschland bei der Digitalisierung? Bei einigen wird die Lage eher schlechter statt besser. Doch es gibt auch Lichtblicke.

 
Um dem E-Perso doch noch zum Durchbruch zu verhelfen, bringt die Bundesregierung ihn aufs Handy – und zwar mehrfach. Die neue Vielfalt dürfte Nutzer verwirren.

 
Im Digitalzeitalter wirkt Papier fast schon etwas antiquiert. Jahrelang sank der Bedarf. Doch plötzlich ist Papier begehrt – und das Angebot knapp.

 
heise+ | Recht: Gesetz über elektronische Wertpapiere in Kraft

Aktuell entstehen erste Gesetze zu elektronischen Wertpapieren auf Blockchain- und Distributed-Ledger-Basis. Die Revolution bleibt vorerst aus.

 
Eine Umfrage zeigt: Mehr als jedes zehnte Unternehmen der Elektrobranche kann wegen langsamer Internetanbindung kein digitales Geschäftsmodell umsetzen.

 
Unter dem Motto "Computer Science & Sustainability" wurde auf der INFORMATIK 2021 intensiv diskutiert, wie die Informatik Nachhaltigkeit fördern kann.

 
[bookmark=https://twitter.com/bitsundbaeume_B/status/1444006954163179569]Durchaus ein #Berlin Thema, #Ernährung #Nachhaltigkeit und #Digitalisierung für uns Berliner:innen zusammen zu bringen.

Kommt gerne vorbei, diesen Sonntag.

hausderstatistik.org/veranstaltung/…

Bild/Foto[/bookmark]

 
Die App für den digitalen Führerschein war nur wenige Tage verfügbar, dann wurde sie offline genommen. Bald soll sie wieder zurückkommen.

 
Dieser Thread zum scheitern der #Digitalisierung, bzw. einzelner #Digital #Projekte in #Deutschland ist sehr lesenswert.

#Verwaltung #AusweisApp #itsicheheit
https://nitter.eu/isotopp/status/1443258665516126220

 
Die digitale Spaltung zwischen Schulen in Deutschland ist laut einer Umfrage so groß, dass die Chancengleichheit bei der Bildung völlig verloren zu gehen droht.

 
Der bundesweite Test fürs E-Rezept wurde verschoben. Die Einführungspflicht greift weiterhin im Januar 2022 – dann gibt es Rezepte als QR-Codes.

 
YouTube-Aktion gegen Impflügen + Vigin Galactics Flugfreigabe + Probefahrt im VW ID.Life + Microsoft-Store mit Epic Games + Diversifizierte Software-Entwicklung

 
Die Deutsche Telekom steigt bald aus der De-Mail aus. Über die Hintergründe und darüber, was das über die Digitalisierung aussagt, sprechen wir um 12 Uhr.

 
Ist es nicht schön, dass die #Digitalisierung wieder wichtige Themen im #Wahlkampf liefert, klar, man hätte die Defizite auch angehen können, aber dann hätten wir jetzt nicht über den gleichen Sachstand reden können wie schon vor 4, 8 und 12 Jahren.
#Politik

 
#SheTransformsIT fordert in einem Zehn-Punkte-Plan mehr weiblichen Einfluss in der Digitalisierung – mittels gendersensibler Sprache und Pflichtfach Informatik.

 
Mit Googles Supply Chain Twin und Pulse sollen Unternehmen ihre Lieferketten besser im Blick behalten können.

 
Weltkulturorganisation Unesco gibt Internet in Deutschland gute Noten, sieht aber erhebliche Unterschiede bei Versorgung unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen.

 
Dem Netz geht es hierzulande laut einer Analyse der Unesco-Kommission insgesamt gut, es gibt aber Probleme etwa beim Zugang und mit Diskriminierung.

 
heise+ | Zum Stand der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Der elektronische Patientenausweis und das eRezept sollten Ärzte entlasten und die medizinische Versorgung verbessern. Die Umsetzung knirscht gewaltig.

 
Im Bundestagswahlkampf spielen Digitalthemen bislang kaum eine Rolle. Die Themen haben für die Wählerinnen und Wähler trotzdem eine große Bedeutung.

 
Nach anderthalb Jahren eingeschränktem und meist digitalem Unterricht während Corona ist die Klage über mangelnde Technik und Kompetenzen nach wie vor hoch.

 
Die Mittel aus dem "Digitalpakt Schule" stehen bereit, doch mehrere Hemmnisse bremsen die schnelle Digitalisierung der Schulen aus.

 
Programmieren, Social Media und alles noch auf Englisch: Was müssen Bewerber heute können? Experten aus Bildung und Konzernen verraten, wer bei ihnen punktet – und welche Qualifikationen komplett überschätzt werden.#StädtederZukunft #Roboter #Energiewirtschaft #DigitaleZukunft #ArbeitsweltderZukunft-KarriereSPIEGEL #Industrie40 #Digitalisierung

 
heise+ | Bundestagswahl: Wie die Bundesregierung bei der Digitalisierung versagt hat

Der großen Koalition ist kein großes IT-Projekt gelungen, nicht nur wegen föderalistischer Strukturen. Auf die nächste Regierung wartet eine Mammutaufgabe.

 
Die Union will mit einem 25-Punkte-Programm Staat, Wirtschaft und Gesellschaft digitaler machen. Der Kanzlerkandidat bekommt Unterstützung von der Kanzlerin.

 
Klimawandel: Es gibt nicht nur heiße und trockene Sommer, sondern auch nasse. Extremwetterereignisse nehmen zu und stellen Landwirte vor schwierige Aufgaben.

 
Unser werktäglicher News-Überblick fasst die wichtigsten Nachrichten des Tages kurz und knapp zusammen.

 
Wegen Millionenverlusten zieht sich die Telekom aus dem Prestigeprojekt der Bundesregierung zurück. CEO Höttges hatte zuvor vom "toten Gaul" gesprochen.

socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.