Skip to main content

Search

Items tagged with: CO2


 
Gegen den Klimawandel lässt sich an ganz verschiedenen Stellen vorgehen. Jeden Dienstag stellen wir hier ein Greentech-Start-up mit seiner Geschäftsidee vor.

 
Die Deutsche Energie-Agentur empfiehlt eine Strategie mit mehr Energieeffizienz und Kohlendioxid senken, um Treibhausgas-Emissionen netto auf null zu drücken.

 
Auf der Dreamforce gab es neue Slack-Integrationen zu sehen. Für die eigene Cloud hat Salesforce hohe Ziele: Sie soll Corona und den Klimawandel bekämpfen.

 
Die Tech for Net Zero Allianz hat die Investitionschancen für Klimatechnologien in Deutschland bis 2030 abgeschätzt. Der Finanzierungsbedarf ist demnach hoch.

 
In Unterwasserschluchten sinkende Algen könnten eine Menge Kohlenstoff binden. Doch Forscher hadern noch mit Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Risiken.

 
Nach Intel hat TSMC angekündigt, die Treibhausgas-Emissionen in den nächsten Jahrzehnten auf netto null zu drücken. Der CO2-Fußabdruck der Industrie ist groß.

 
Um den CO2-Ausstoß in der Baubranche zu senken will, muss neuer Beton her. Hier sind drei Ideen.

 
Die für die Düngerproduktion wichtige Basischemikalie lässt sich – bisher im Labormaßstab – ohne den Einsatz von fossilem Erdgas klimafreundlicher herstellen.

 
Auf der Suche nach klimafreundlichen Alternativen zu klassischem Portland-Zement sind zwei Forschungsgruppen fündig geworden.

 
Das Binden des Klimagases ist laut Shuchi Talati, der neuen Stabschefin im „Office of Fossil Energy“, für große Teile der US-Wirtschaft die einzige Option.​

 
Menschen mit geringem Einkommen trifft die Bepreisung von CO2 finanziell stärker als Gutverdienende, besagt eine Studie der Verbraucherzentrale.

 
Das Bundeskabinett hat ein neues "Maßnahmenprogramm Nachhaltigkeit" beschlossen. Es reicht weit, von Druckerpapier über Reisen bis zum Heizen.

 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto

Evitare carne e latticini è "l'unico modo migliore" per ridurre l'impatto sulla Terra


Damian Carrington Direttore dell'ambiente
@ dpcarrington - gio 31 maggio 2018 19.00 CEST
#TheGuardian
#Ita
Source:

The Guardian - Avoiding meat and dairy is ‘single biggest way’ to reduce your impact on Earth

... Show more...

 
Union, SPD und FDP überbieten sich gerade bei Forderungen nach mehr Tempo bei der CO2-Reduktion. Aber sie alle sagen auch, es soll nicht früher aus der Kohle ausgestiegen werden als geplant. Nämlich erst 2038.

 
Bild/Foto

Il bambino che vedi nella foto rappresenta uno degli 870 milioni di persone che ogni giorno va a letto con lo stomaco vuoto. Circa un ottavo della popolazione mondiale vive in queste condizioni e, contrariamente a quello che normalmente pensa la gente, esiste un nesso fra la condizione di questo ottavo di popolazione e la produzione di carne.

Vorremmo che teniate in mente questa foto di Kevin Carter intanto che leggete questo articolo, perché si tratta di una delle conseguenze pratiche e quotidiane dovute ad ogni singolo punto affrontato in questo articolo.

Attualmente produciamo cibo per circa 10 miliardi di persone. L’intera popolazione terrestre ammonta a circa 7.5 miliardi ma quasi un miliardo di questi non ha idea di cosa mettere nel proprio piatto: queste cifre così drammaticamente alte ci spiegano perché, oggi, l’accesso al cibo sia uno dei maggiori problemi che affliggono il nostro pianeta.

Cosa c’entra tutto quest

... Show more...

 
Große Feuer wüten derzeit in vielen Weltregionen. Die pandemischen Klimaschutzgewinne sind größtenteils bereits verloren, sagen Forscher.

 
Der CO2-Preis führt bei der Deutschen Bahn jährlich zu erheblichen Mehrkosten. Unklar ist, ob die Fahrpreise erhöht werden.

 
Die Chevron-Anlage zur Klimagas-Abscheidung in der Gasindustrie verfehlt ihre Ziele drastisch. Es könnte zu Strafzahlungen kommen.

 
Liebe Freundinnen und Freunde,

die Bilder vom Hochwasser zwischen #Maas und #Ruhr sind dramatisch, die Zerstörungen enorm. Über 200 Menschen verloren in #Belgien, d
... Show more...

 
Im neuen Podcast der Technology Review spricht Materialforscher Wolfram Schmidt über die vielen Möglichkeiten, Beton klimafreundlicher zu machen.

 
Neuwagen, die fossile Kraftstoffe nutzen, sollen in der EU nur noch für eine bestimmte Zeit zugelassen werden, fordert die EU-Kommission

 
Die EU-Kommission will am 14.7. verraten, wie die verschärften CO2-Reduktionen erreicht werden sollen. Eine zentrale Rolle dafür wird dem Verkehr zufallen.

 
Mit dem CO2-Preis sollen fossile Brennstoffe teurer werden, um einen Umstieg attraktiver zu machen. Dabei solle man sich international abstimmen, meint Scholz.

 
Bild/Foto
À Cologne (Allemagne), ces manifestants sensibilisent au réchauffement climatique... la corde au cou sur un bloc de glace. Tout est dans la symbolique 😲 cette photo devrait faire le tour de la terre‼️😟

In Cologne (Germany), these demonstrators raise awareness about global warming ... with a rope around their necks on a block of ice. Everything is in the symbolism 😲 this photo should go around the earth‼ ️😟

En Colonia (Alemania), estos manifestantes crean conciencia sobre el calentamiento global ... con una cuerda alrededor del cuello sobre un bloque de hielo. Todo está en el simbolismo 😲 esta foto debería dar la vuelta a la tierra‼ ️😟

A Colonia (Germania), questi manifestanti sensibilizzano sul riscaldamento globale... con una corda al collo su un blocco di ghiaccio. Tutto sta nel simbolismo 😲 questa foto dovrebbe fare il giro della terra‼... Show more...

 
Das Institut der deutschen Wirtschaft rechnet in einer Studie vor, wie durch Verhaltensänderungen im Alltag große Mengen an CO2 eingespart werden können.

 
Anlässlich des neuen 55-Prozent-Ziels für die CO₂-Minderung bis 2030 geht die EU-Kommission wieder einmal den Dauerbrenner "Flugtreibstoffbesteuerung" an.

 
Eine neue Studie über Direktluftabscheidungsanlagen zeigt, dass möglicherweise noch viele gebaut werden müssten, bevor sie wirtschaftlich werden.​

 
Im vergangenen Jahr machten sich in der Schadstoffstatistik vor allem die vielen neu zugelassenen Elektroautos bemerkbar.

 
Klimaschützer wollen Microsoft dazu bewegen, das eigene Videokonferenz-Tool Teams einzusetzen und auf Klima-schädliche Geschäftsreisen zu verzichten.

 
Im Frühjahr hat der Tesla- und SpaceX-Gründer eine Ausschreibung für das sogenannte Carbon Capture and Storage gestartet. Doch es muss sich viel mehr tun.

 
Können Elektroautos zu einer CO2-Reduktion beitragen? Einige Wissenschaftler bestreiten dies, was damit zusammenhängt, dass eine wichtige Entscheidung ansteht.

 
Elektroautos sollen helfen, die CO2-Bilanz zu verbessern. Die bisherigen Öko-Stromberechnungen berücksichtigen den steigenden Bedarf wohl nicht ausreichend.

 
Zehn Jahre früher als sie bisher plante will die Bahn ihre Eisenbahn, die Infrastruktur und anderes insgesamt klimaneutral machen.

 
CO2 abzuscheiden und unter der Erde zu lagern könnte eine Technologie sein, um den Klimawandel einzudämmen. Doch dafür produzieren Öl- und Gaskonzerne nun noch mehr fossile Brennstoffe.#CO2-Reduktion #CO2 #CCS #EnhancedOilRecovery #Erdöl #Erdgas #Emissionen

 

Die #Grünen hätten eine Erhöhung der Benzinpreise um 1 Cent fordern sollen


Warum?

Weniger geht nicht.

Nein, warum hätten sie das fordern sollen?

Nun, der Aufschrei wäre derselbe gewesen.

Glaube ich nicht. Und 16 Cent sind ein guter Anfang.

Wohl kaum. 1998 forderten die Grünen eine schrittweise Erhöhung der Spritpreise auf fünf DM für den Liter. 1998 lag der Preis für einen Liter bei DM 1,52 und sank bis 2000 auf DM 1,40. Gleichmässig verteilt auf zehn Jahre wären das also etwa 35 Pfennig pro Liter und Jahr gewesen. Vernünftige Leute kommentierten schon damals, dass die Steigerung für eine Reduktion der Übermotorisierung und eine Begrenzung der CO2-Emissionen zu wenig sei, eine politische Entscheidung, die Bürgern (und Anbietern) e... Show more...

 
Die Grünen warfen der Großen Koalition bei einer Debatte zur Klimaschutzgesetz-Reform ein "unverantwortliches Handeln" und das Schüren von Ressentiments vor.

 
Das meiste klimaschädliche CO2 entsteht bei der Herstellung, sagt BMW. Die Lieferketten in China sollen entsprechend getrimmt werden.

 
Die EU-Kommission verbündet sich mit einem Unternehmen des Milliardärs, um klimafreundliche Technik kostengünstiger zu machen.

 
Heirloom Carbon Technologies will Kohlendioxid wirtschaftlich tragbar aus der Atmosphäre entfernen und peilt bis 2035 eine Milliarde Tonnen an.​

 
Der Ölkonzern muss seine CO2-Emissionen bis 2030 um 45 Prozent verringern. Die Wissenschaftlerin Friederieke Otto erläutert im TR-Interview die Entscheidung.

 
Der Öl- und Erdgaskonzern hat einen Gerichtsprozess gegen Umweltschutzorganisationen verloren. Er muss nun seine Kohlendioxid-Emissionen erheblich senken.#Shell #Ölkonzern #Klimaschutz #CO2 #Brennstoff #Umweltschutz #Niederlande #Nigeria

 
Wenn wir das gewusst hätten...
2050: "Ja wenn wir das 2021 gewusst hätten, dann hätten wir doch GRÜNE, CDU, CSU, AfD, FDP, LINKE und SPD nicht wieder gewählt. Dann hätte man doch unverzüglich, sofort, ohne wenn und aber, handeln müssen. Unglaublich."

» [...] Deutschland entscheidet, erst 2038 aus der Kohle auszusteigen – und es ist nicht wochenlang ein
... Show more...

 
Ozeane können CO2 binden – zumindest für einen bestimmten Zeitraum. Das Fischen mit Grundschleppnetzen und die Überfischung beeinträchtigen die CO2-Bindung.

 
Bereits bei begrenzter Erwärmung könnte die Eisschmelze auf Grönland eskalieren. Mit sehr fatalen Folgen, meinen Forscher aus Deutschland und Norwegen.

 
Bisher sei die Subventionspolitik für Autos widersprüchlich, meint die Umweltschutzorganisation T&E. Sie stellt ein paar Forderungen auf.

 
Überall da, wo jetzt der Frühling ansteht, gibt es wieder Pflanzen fürs Gärtnern zu kaufen. Doch so hübsch Blumen und Kräuter für Balkon und Garten sind, so schlecht sind sie anderswo oft für die Umwelt.#Balkon #Garten #Blumen #Pflanzen #Frühling #umweltfreundlich #Pestizide #Dünger #CO2 #Torf #Moore

socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.