Skip to main content

Search

Items tagged with: Bildung


 
Die "Racial Equity and Justice Initiative" hatte bereits 100 Millionen Dollar erhalten. Nun soll noch mehr Geld in die Unterstützung von Minderheiten fließen.

 
GitHub hat ein Portal für seine Schüler- und Studierendenprogramme geschaffen: GitHub Global Campus soll ein Raum für bestehende und künftige Angebote sein.

 
"Today at Apple" gab es während der Corona-Krise nur aus der Ferne. Nun lädt der Konzern wieder in die Stores, darunter die deutschen.

 
Der "DigitalPakt Alter" soll vorhandene Angebote für die digitale gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen bündeln und aufdecken, wo Handlungsbedarf besteht.

 
Gamescom: Politische Gamescom-Debatte: Mehr Spiele für den Unterricht

Auf der Gamescom fordern Politiker mehr Videospiele im Schulunterricht. Auch die Corona-App hätte von Gamification profitieren können, meinen die Grünen.

 
Das Bundesinstitut für Berufsbildung empfiehlt die Neuordnung des IT-Weiterbildungssystems. Vor allem auf der Ebene der IT-Spezialisten besteht Handlungsbedarf.

 
Was soll in Schulen wie gelernt werden? Wie sieht Bildung aus und was ist die digitale Bildung, die von allen Parteien gefordert wird?

 
Grundlegende Techniken der Internet-Nutzung beherrschen fast alle, doch bei der detaillierten Wissenserfassung hapert es noch, wie unsere Infografik zeigt.

 
Der Bund unterstützt die Digitalisierung des Schulunterricht mit viel Geld. Doch ausgerechnet die Unterstützung für IT-Administratoren in den Schulen stockt.

 
Peking greift gegenüber den einst so erfolgsverwöhnten Internet-Konzernen durch. Worum geht es bei dem Manöver?

 
Mit Schulbeginn wächst die Furcht vor steigenden Infektionszahlen bei den Kleinen. Welche Technik schützt im Klassenzimmer und hilft Lüftung Marke Eigenbau?

 
Der gemeinnützige Verein Digitalcourage hat das "Netzwerk Freie Schulsoftware" gestartet. Es soll den Erfahrungsaustausch zwischen Schulen fördern.

 
Der Social-Media-Account erinnert an die Widerstandskämpferin Sophie Scholl – wegen internationaler Nachfrage ab sofort auch mit englischen Untertiteln.

 
Zum Thema Fernunterricht hat die Postbank 1000 Jugendliche befragt. Ihre eigene Ausrüstung benoten sie mit "gut", die der Schulen mit "befriedigend".

 
also, erstens finde ich den typen ganz und gar nicht konservativ, zweitens geht es in dem video gar nicht so sehr um die schwierigkeit namen richtig auszusprechen, sondern mehr um das problem wörter - und damit auch namen - aus anderen alphabeten und schriftkulturen in unser gewohntes alphabet zu transkribieren. und natürlich auch umgekehrt.

#words #bildung #education
Ursprünglich geteilt von @Erik Pusch

Hier ist ein Video eines Konservativen aus Kanada, der ohne Schnappatmung oder Missbilligung über die Herausforderungen spricht, die so entstehen, wenn man Namen aus anderen Kulturkreisen richtig ausspricht oder schreibt.
Ich
... Show more...

socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.