Skip to main content

Search

Items tagged with: Berateraffäre


 
Nächste Woche findet ein #Hackathon des #Bundesministeriums für #Bildung und #Forschung, der Beauftragten der Bundesregierung für #Digitalisierung und der Kultusminister Konferenz statt! https://wirfuerschule.de/
Bis #Sonntag kann man sich noch anmelden! https://wirfuerschule.de/mitmachen/
"Unser Hackathon setzt einen wichtigen Grundstein, eine neue #... Show more...

 
Ex-Verteidigungsministerin von der Leyen nennt im U-Ausschuss keine Verantwortlichen. Erwartet werden „keine großen Ergebnisse“ mehr. #UrsulavonderLeyen #Berateraffäre #Verteidigungsministerium #Deutschland #Politik

 
Ein Untersuchungsausschuss soll die Berateraffäre im Verteidigungsministerium aufklären. Wegen gelöschter Handydaten greift Tobias Lindner zu juristischen Mitteln. #Berateraffäre #UrsulavonderLeyen #Verteidigungsministerium #Deutschland #Politik

 
Mauscheleien bei der #Bahn
Ex-#Manager bekam 374.850 Euro - fast ohne Gegenleistung 😮

Ein #Untersuchungsbericht offenbart pikante Details der #Berateraffäre bei der Bahn: Weil ein Manager "Existenzängste" geltend machte, bekam er einen dotierten Beratervertrag bedacht. Sein Arbeitsaufwand hielt sich offenbar in Grenzen.

 
#Berateraffäre #vereidigung”

 

extra3


Berater-Affäre, Gorch-Fock-Desaster .. da kann man schon auf den Gedanken kommen. #bundeswehr #gorchfock #vonderleyen #berater #berateraffäre #extra3 #derirrsinnderwocheBild/Foto

 

extra3


Ursula von der Leyen heuert Berater an, um in der Berateraffäre gut beraten zu werden. „Da berat mir doch einer nen Gorch.“ #bundeswehr #berater #berateraffäre #vonderleyen #extra3 #derirrsinnderwocheBild/Foto

 

Verteidigungsministerin von der Leyen lässt sich bei Berateraffäre beraten


Insgesamt sollen rund 25 Mitarbeiter des Verteidigungsressorts eingehend auf mögliche Fragen bei den anstehenden Vernehmungen im Bundestag vorbereitet werden. Für den rechtlichen Beistand plant das Ministerium ein Budget von 80.000 Euro ein, mit den Anwälten können fixe Honorarsätze von bis zu 380 Euro pro Stunde vereinbart werden.

Die Vernehmungen vor dem Ausschuss werden größtenteils öffentlich stattfinden, am Ende wird sich auch die Ministerin den Fragen der Abgeordneten stellen müssen. Ob sie sich dazu ebenfalls von Strafrechtlern beraten lässt, ist nicht bekannt.
#BfV #BundesministeriumFürVerteidigung #... Show more...

socivitas.com verwendet cookies um wiederkehrende und eingeloggte Besucher zu erkennen. Durch weiters Benutzen der Seite, stimmst du der Verwendung dieser Cookies zu.